Mein selbstprogrammiertes Programm wird fälschlicherweise als Virus erkannt. Was kann man dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dass Virenscanner nicht nur echte, sondern auch falsche Alarme liefern, ist völlig normal (siehe dazu etwa die Graphik http://chart.av-comparatives.org/chart1.php ).

grtgrt 07.08.2015, 17:28

Über den kostenfreien Online Service http://www.virscan.org/ kannst du dein selbst geschriebenes Programm sehr vielen Virenscannern gleichzeitig vorlegen. Erst so ein Bericht wird dann die bestmögliche Aussagekraft haben.

0
Egregia 07.08.2015, 18:10
@grtgrt

Danke für den Tipp! Habs mal durchgehen lassen, 4 von 39 meinten es sei gefährlich.

0
grtgrt 08.08.2015, 14:39
@Egregia

Da würde ich eher glauben, dass es ungefährlich ist.

Insbesondere dann, wenn die 4 zu denen gehören, die häufig Fehlalarm produzieren.

0

Hallo,

wer erkennt deine Programme als Virus? Wenn du einen Mail-Provider meinst, kann es sein, dass der gleich alle ausführbare Dateien moniert. Bei manchen Anbietern kann man Ausnahmeregeln hinterlegen, manchmal muss man die ausführbaren Dateien einfach nur durch Vergabe eine unverfänglichen Dateierweiterung tarnen.

LG Culles

Man kann es als Ausnahme in dem jeweiligen Antivirenprogramm zulasssen. Evtl. nennt sich das bei den jeweiligen Antivirenprogramm anders.

wenn deine zu versendente datei z. B. test.exe ist, dann benenne diese um in z. B. test.exe_jpg, dann sollte diese problemlos versendet werden. der empfänger nennt sie dann wieder zurück und alles ist gut.

Wahrscheinlich liegt es an diesem Blitz. Höre zum ersten Mal davon. Gruß :)

Prüfe mal selber den download , vielleicht hast du ja einen komischen dl provider erwischt .

Was möchtest Du wissen?