Mein Schlafrhythmus ist durch die Ferien total kaputt, was tun?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Durchmachen 66%
Nichts von den beiden 16%
Jetzt schlafen und früher aufwachen ( Ist aber für mich so gut wie unmöglich ) 16%

5 Antworten

Durchmachen

Ganz klar, aufbleiben. Ich habe auch meinen Schlafrhtmus in den Ferien völlig durcheinander gebracht. Ich muss mich aber erstmal nicht drum kümmern, da ich erst am Montag (nächste Woche) wieder Schule habe. Dir würde ich empfehlen, bis 23:00 Uhr aufzubleiben, denn dann bist du wie gewohnt müde und dein Rythmus wieder hergestellt. Und du darfst auf keinen Fall schlafen. Egal was du tust, leg dich nicht hin, sonst wirdt du wieder müde. Bleib solang wach wie du nur kannst und wenn es gar nicht mehr geht, dann geh Lauwarm bis Kalt duschen, das macht dich wach. Ansonsten Cola trinken, oder andere Coffeinhaltige Getränke. Schlaf bloß nicht ein, denn das ich nicht gut, wenn dein Schlafrythmus gestört ist. Ich hoffe du schaft es.

Ich meinte übernächste Woche.

0
Durchmachen

Tag durchmachen bis zum Abend. Dann normal schlafengehen. Mache ich oft. Bin auch ne Nachteule (wie man grade im Mom sieht :) Ich habe noch nicht geschlafen, gehe ich aber gleich ;) Kommt aber auf den tag an... Ist auch so, das ich dann morgens garnicht schlafen gehe, aber ich so nach Mittags so ein "Schweregefühl" bekomme... Dann leg ich mich für ne h oder 2 und geh dann abends an die 24h schlafen :)

Nichts von den beiden

Wenns dir heut so geht, wirds dir auch den Rest der Ferien so gehen. Also warum sollteste dich jetzt anfangen zu stressen? Bleib einfach am Mittwoch wach, geh dann ganz normal in die Schule und wenn du nach der Schule echt müde bist haust du dich dann mal ne Stunde aufs Ohr und gehst abends ganz normal schlafen.

Was möchtest Du wissen?