Mein Pferd hat eine Delle am Bauch was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Tumor wäre schon schlimm, aber in der momentanten Bremsenplage denke ich eher an eine allergische Reaktion von einem Stich oder eben einen Tritt vom Herdenkollegen. Wenn es eine Schwellung aufgrund eines Stichs oder einer Prellung ist, sollte die nach ein paar Tagen weggehen, wenn nicht, muss der Tierarzt das abklären.

Beobachte Dein Pferd in den nächsten Tagen gut, ob es Verhaltensänderungen zeigt (wenn die Entzündungen ausbrüten, werden sie auch mal besonders müde, wenn es juckt, besonders nervig oder so) und mess mal täglich die Körpertemperatur, nicht dass das Pferd bei dem Wetter Fieber aufgrund einer Entzündung bekommt. Dann nämlich, also, wenn Dir was auffällt, würde ich schneller den Tierarzt holen, nicht erst nach ein paar Tagen.

hey ;) aso wenn die beule weich und leicht eindrückbar ist und nicht mehr weggeht, dann ist das wahrscheinlich nur eine wasserablagerung. mein 20 jähriger friese hat auch eine am bauch und am "kinn" . du kannst versuchen es wieder einzumassieren, aber sobald du merkst dass es deinem pferd wirklich weh tut, dann lass es lieber. bei meinem friesen hilft das massieren nicht immer ! es kann auch passieren dass das garnicht mehr weggeht, aber wenn das wirklich eine wasserablagerung ist, dann ist das nicht so schlimm ;)

eventuell kann das auch ne prellung von nem tritt oder biss sein hatte die stallnachbarin von meinem pferd auch... und die wurde getreten bisschen kühlen evtl abschwellende salbe drauf und wenn das nach 3- max 5 tagen nicht weg ist zum ta^^

tut mir leid ich habe keine ahnung aber las das lieber mal vom arzt checken nicht das es ein tumor ist lg

hoffentlich ist es nur ein insektenstich

könnte auch sein vielleicht ist es eine alergische reaktion

viel glück

0

Eine Delle geht nach innen, eine Beule geht nach außen, was ist es nun?

ja stimmt daran hab ich nicht gedacht was ist es denn jetzt bin ich auch verwirrt

0
@Jule1501

sorry leute war blöd formuliert, es ist eine BEULE nach AUSSEN

0
@Viola96

Eigentlich hätte ich wissen müssen was das ist, viel Ahnung von Pferden habe ich nicht, aber bei Hunden habe ich so etwas schon gesehen. Es kann ein gutartiger Tumor sein, es kann aber auch das Gegenteil sein. Am besten wird sein, Du stellst es einem TA vor.

0

Was möchtest Du wissen?