Mein PC macht gerade CHKDSK. Dauert Stundenlang. Warum?

3 Antworten

normaler weise wird am anfang der überprüfung gefragt ob man es überspringen will da kannst du einfach eine beliebige taste drücken oder du lässt das mal über nacht laufen kann sein das der pc zu langsam ist und es daswegen länger dauert oder deine Ram überlasstet ist

wenn du das überspringen solltes muss du torzdem unbedingt das mal über nacht laufen lassen da es sehr wichtig ist für windows

0

Dann hast du wahrschenlich herheblich viele Fehler im System gehabt. Ich hatte das auch einmal über 6 Stunden laufen. Die Fehler waren dahingehend das die Updates von Microsoft falsch installiert wurden.

Der Befehl chkdsk /f /r wäre in deinem Fall wohl richtiger. Wohlmöglich hast du mit dem Unterbrechen das BS nutzlos gemacht.

dein tipp mit der befehlseingabe funktioniert nicht. es steht dann dort '' der typ des dateisystems ist ntfs. das aktuelle laufwerk kann nicht gesperrt werden.

chkdsk kann nicht ausgeführt werden, weil das volume von einem anderen prozess verwendet wird. soll das volume überprüft werden, wenn das system das nächste mal gestartet wird ? ja/nein

0

Hallo,

das Dein Rechner chkdsk machen will, kommt nicht von irgend woher. Das BIOS überprüft bei jedem Neustart Deines Rechners die Hardware, also Speicher, Steckkarten, Mainboard und auch Festplatten. Letztere könnte bald ihren Geist aufgeben. Daher wird vom System ein chkdsk ausgelöst. Diesen Vorgang zu unterbrechen (so wie Du es bereits getan hast) bringt gar nichts. Man muss diesen Vorgang (die Dauer ist je nach Hardware vom Rechner unterschiedlich) am besten über Nacht durchlaufen lassen. Das kostet Strom, ich weiss, aber dann bekommst Du eine detaillierte Auswertung, ob die Festplatte einen Knacks hat oder nicht. Vorher kannst Du Deinen Rechner nicht wieder hochfahren. Als Reaktion auf eine möglich defekte Festplatte würde ich dann DRINGEND alle privaten Daten sichern, also entweder auf CD/DVD o.Ä. brennen oder auf 'nen USB-Stick. Falls es wirklich die Festplatte ist, solltest Du Dich mit der Datensicherung beeilen ;-).

Nette Grüße, Steffen

Hallo Steffen, ich habe den besagten Rechner gestern 6 Stunden ''seinen Scan'' machen lassen. Es tat sich nichts. Darum ist es eigentlich unerheblich ob ich ihn dann über Nacht laufen lasse. Mir ist aufgefallen das die LED am Rechner die den Arbeitsstatus der Festplatte anzeigt dauerhaft ohne blinken leuchtet. Sieht für mich aus als hätte sich der Rechner festgefahren. Ich werde kommende Nacht noch einen versuch wagen und ihn mindestens 8 Stunden laufen lassen.

Trotzdem erstmal vielen Dank für deine Antwort.

0

Pc Taskleiste kurzzeitig leer?

Ich habe grade meinen PC hochgefahren und die Taskleiste war plötzlich leer (Windows 10). Ich habe meinen Pc neugestartet und es war alles wieder normal (taskleiste war wieder so wie vorher). Hab einen Virenscan gemacht aber es ist nichts gemeldet worden. Was kann passiert sein?

...zur Frage

Reboot and Select porper Boot device..Hilfe?

Hallo, ich gebe euch erstmal ein paar Informationen zu meinem System. -SSD, Debian(Jessie) -1TB WINDOWS 7; Ich habe beide Systeme extern intalliert. Wenn ich versuche meinen Rechner zu starten kommt die Fehlermeldung"Reboot ad Select proper Boot device or Insert Boot Media in selected Boot device and press a key"

Ich boote im Bios immer von der SSD aber ich kann Linux einfach nicht mehr starten. Die beiden Betriebssysteme waren bei der Intallation immer alleine angeschloßen. Ich bitte um Hilfe. Habe sogar schon versucht die SSD an den Anschlüssen zu starten wo die 1TB dran war. Würde mich freuen, wenn ihr mich bei der Frage unterstützt und diesen Beitrag "liked". Ich bin nicht likegeil, brauche nur eine Antwort auf meine Frage.

...zur Frage

Wie kann man Windows 10 Upgrade Installation abbrechen und auf Vorhierige Betriebsystem zurück kehren?

Hallo. Mein Bruder hat gerade ein neues PC mit Betriebsystem Windows 8 bekommen, nun war er nach paar Woche mit Windows 8 gar nicht so begeistert (wegen Kacheln, und das manche Programme nicht richtig gut funktionieren), also hat er sich überlegt auf Windows 10 Upgrade zu machen. Und das hat er auch gerade gemacht, doch leider ist was mit Upgrade Installation was passiert. Denn bei Upgrade Installation vorgang bleib ab 32% stehen und macht ganzezeit gar nichts (Also Installation ist eingefroren). Und dann hat er sein PC neu gestartet, und nun lande er wieder auf der Upgrade Installation und friert wieder ein. Und jetzt will er Lieber diese Installation abbrechen und wieder auf sein Windows 8 Betriebsystem zurück kehren (ohne Daten auf der Festplatte zu verlieren). Weil Mein Bruder hat noch viele wichtige Daten auf ihre Festplatte.

Und jetzt ist mein Bruder total verzweifelt und braucht dringende Hilfe wieder auf sein alte Betriebsystem zurück zu kehren. Betriebsystem neu Installieren kann ich aber nicht, weil wir kein Windows CD haben.

Nun die frage ist, was muss man machen um Upgrade Installation ab zu brechen und auf vorhierige Betriebsystem zurück zu kehren (ohne Daten zu verlieren)

...zur Frage

PC friert ein/hängt sich auf wenn ich Bilder anschaue.

Immer wenn ich was mit Bilder mache passiert das was oben steht. Habe ihn schon defragmentiert, chkdsk, und aud Vireb überprüft. Bin echt am Ende. Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

CPU Auslastung durch Leerlaufprozess zu hoch?

Hallo Ich habe im Taskmanager bemerkt, dass meine CPU sehr schnell stark ausgelastet ist. Sobald ich z.B. mit Kaspersky einen Scan durchführe, kann die Auslastung auf ungefähr 90% hoch gehen. Aber sobald der Scan von Kaspersky zu Ende ist, ist die Auslastung wieder ganz normal so zwischen 0-5%. Dann gehe ich auf "Alle Prozesse anzeigen", was ich nur als Administrator öffnen kann, und da wird angezeigt, dass der Leerlaufprozess bei ungefähr 70 immer liegt. Ein Virus ist es glaube ich nicht, da nichts auffälliges passiert. Ich habe den PC ein paar mal heruntergefahren und hochgefahren aber es ist immer dasselbe. Es hängt zwar nicht so stark aber mich würde es schon interessieren was die Ursache ist. Ich habe einen Windows 7 Laptop mit einem Intel inside Core i5 vPro Prozessor. Weiß jemand wo das Problem liegt? Danke

...zur Frage

CHKDSK (Checkdisk) bleibt hängen

Hallöchen, ich habe gewisse Probleme mit meiner zweiten Festplatte (u.a sind Dateien Defekt). Ich habe nun öfters Checkdisk drüber laufen lassen, allerdings bleibt diese bei Phase 4 hängen (immer bei den SDs/SIDs). Da dies meine zweite Partition ist und nicht meine Hauptplatte, muss ich glücklicherweise den PC dabei nicht rebooten. Hier anbei mal der Text den mir ein CHKDSK Programm ausgibt. (Den würde ich gern in einen Spoiler packen, allerdings gibts den leider nicht bei gutefragen)

Checkdisk of D: (Fix and recovery mode) started !

Started on : 2012/05/19 18:15:29

Der Typ des Dateisystems ist NTFS. Die Volumebezeichnung lautet WDGC2TB. CHKDSK überprüft Dateien (Phase 1 von 5)... 76288 Datensätze verarbeitet. Dateiüberprüfung beendet. 3 große Datensätze verarbeitet. 0 ungültige Datensätze verarbeitet. 0 E/A-Datensätze verarbeitet. 0 Analysedatensätze verarbeitet. CHKDSK überprüft Indizes (Phase 2 von 5)... 83500 Indexeinträge verarbeitet. Indexüberprüfung beendet. 0 nicht indizierte Dateien überprüft. 0 nicht indizierte Dateien wiederhergestellt. CHKDSK überprüft Sicherheitsbeschreibungen (Phase 3 von 5)... 76288 SDs/SIDs verarbeitet. Überprüfung der Sicherheitsbeschreibungen beendet. 3606 Datendateien verarbeitet. CHKDSK überprüft Dateidaten (Phase 4 von 5)...

Und nun der wichtige Part: 13% abgeschlossen. (29675 von 76288 SDs/SIDs verarbeitet)

Und genau da bleibt er einfach stehen und arbeitet nicht weiter. Wäre fein, wenn jemand darauf Antworten hätte :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?