Mein Mann und ich - wurden wir verflucht?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ich kopiere mal, was jemand 2008 zu diesem Thema schrieb:

Sherine:

salamu 3aleikum warrahmatullah wabarrakatuh liebe schwester
also wenn ich es richtig verstanden habe hat dich eine person "verflucht" und du glaubst du bist es jetzt auch...? 
Also erstmal meiner meinung nach gibt es sowas nicht... es passiert alles nur was allah will und allah ist der allmächtigste .. und da kann kein wesen etwas dran ändern oder allahs wille unterdrücken, subhanallah, deswegen meiner meinung nach zerbrich dir nicht den kopf und denke wieder normal und logisch und dann überleg nochmal was du damit machen musst....
denk dran.. wen allah in die irregehen lässt den kann keiner rechtleiten, wen allah rechtleitet den kann keiner in die irre führen.

aber lies mal diesen link:

http://www.fragenandenislam.com/soru/wenn-ich-von-jemandem-verflucht-oder-verw%C3%BCnscht-beddua-worden-bin-und-diese-verw%C3%BCnschung-eintri


meine persönlichen Überlegungen/Fragen zu deiner Frage sind:

doch dann eines Tages erzählt er mir das es in seinem Land noch eine Frau gibt die dort auf ihn wartet 

Kannte er die Frau schon VOR Dir ?, oder wie und wann hat er sie kennengelernt ?


aber diese Frau hatt wahrlich keins das weiß ich jetzt sie ist so erbost das mein Mann sie nicht heiratet das sie mich und ihn Verflucht hat

Bist DU evtl. diejenige, der dieser Frau den Mann "weggenommen" hat ?, und woher weißt Du, dass sie Euch verflucht hat ?


2 Monaten ist mein Mann imer krank und ihm geht es psychisch auch sehr schlecht

  • ist er krank, weil er ein schlechtes Gewissen hat ??, und Du kränkelst, weil es ihm so ergeht ?
  • hat er Dir vollumfänglich die ganze Wahrheit gesagt, was diese andere Frau und deren Familie anbelangt ?
  • Mein Eindruck ist, dass in dieser ganzen Sache irgendwo eine Lüge steckt....
  • Ich denke, wer ein reines Gewissen hat, kann nicht verflucht werden...( sofern man überhaupt an die Wirksamkeit von "Flüchen" glaubt...)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZaraJ
31.10.2015, 23:00

Waleikum assalam liebe Schwester er kannte diese Frau vor mir er wahr paar Monalte mit ihr in Kontakt aber auch nur telefonisch und ich glaube sie haben sich nur einmal gesehen dann kam er nach Deutschland dann nach vier Jahren lernte er mich kennen da hatte er aber schon zwei Jahre keinen Kontakt mehr zu dieser Frau sie wartet aber anscheinend auf ihn da sie ihn so sehr liebt aber er nicht wenn man jemand liebt und heiraten will dann macht man sowas nicht aber ich verstehe diese Frau nicht was denkt sie sich jetzt hatt er eine Frau gefunden beide lieben sich und sie ist so selbst süchtig und macht so etwas du den kafir zu gehen und jemanden das leben schwer machen ich verstehe es nicht warum ?

0

Ich erkläre es Dir mit einfachen aber klaren Worten:

  1. Dein Mann hat keine Frau die ihn unsterblich liebt. Dein Mann hat eine von der Familie arrangierte Ehe. Wird diese Ehe nicht vollzogen, verliert Dein Mann und seine Familie das Gesicht. Dementsprechend wird Dein Mann unter Druck gesetzt, was ihn dann auch gleich depressiv und krank macht. Da seine Stimmung auf Dich übergeht, leidest Du halt mit.
  2. Dein Mann befindet sich in einer Zwickmühle. Da Du eine Muslima geworden bist, gelten die Regeln des Islam. Gemäß diesen Regeln musst Du als Erstfrau Deine Zustimmung zur Zweitfrau geben. Tust Du dies nicht, gibt es für Deinen Mann nach islamischen Recht Probleme.
  3. Ein weiteres Problem, kann, aber muss nicht sein, es wird von mir jetzt mal unterstellt. Dein Mann hat einen Migrationshintergrund, und festigt seine Aufenthaltsgenehmigung durch Heirat einer Inländerin. Läßt er sich von Dir nun scheiden, gefährdet er seinen Status.
  4. Wahrscheinlich wird seit zwei Monaten der Druck auf Deinen Mann durch die Familie größer, und er leidet nun besonders, oder erweckt bei Dir den Anschein, dass er besonders leidet. Damit kann er entweder seinen Gemütszustand darstellen, oder aber, was ich vermute, durch mitleiderregende Zustände Dich weich klopfen damit Du die Zweitfrau genehmigst.

Alles in Allem.....da gibt es keinen Fluch.

Wahrscheinlich wirst Du unter diesem Link:

http://www.1001geschichte.de/

eher eine Lösung Deines Problems finden, als bei einem Imam oder Hoca, der Dir eh nur die Genehmigung der Zweitfrau anraten wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für eine seltsame Geschichte! Ganz egal, was der Islam sagt: In Deutschland sind Mehrfach-Ehen nicht erlaubt. Imam hin, Imam her. Flüche hin, Flüche her. Daß Dein Mann darauf reagiert, kann ich ja noch eher verstehen, weil er schon immer diesem Glauben angehört. Aber Du bist ja sozusagen NEU nach nur einem Jahr. Wo bist Du denn aufgewachsen, welche Religion hattest Du denn bis vor einem Jahr? Du könntest doch vorurteilsfrei erkennen, daß das eine Kopfsache ist. Würdet Ihr von dem Fluch nichts wissen, würdet Ihr keinerlei Probleme haben. ... Ich höre schon direkt all die bösen Kommentare von allen möglichen beleidigten Gläubigen. Damit kann ich leben. Es geht nicht um den Islam, sondern um eine intakte Ehe, die in Gefahr ist, zerstört zu werden.  Das dürfte nicht erlaubt sein! Dies ist meine persönliche Meinung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allah hat dir nicht Umsonst einen Verstand geschenkt. Nutze ihn. Eine Mehrfachehe keinen definitiv keinen Zweck in diesem Fall und wird dazu führen, dass alle unglücklich werden. Lt. den Gesetzen der meisten Länder ist Polygamie auch verboten. Wenn dein Mann/Freund/Verlobter wirkliches Interesse an dir hegt, so wie du es an ihm tust, gibt es keinen Grund darüber nachzudenken die andere zu Heiraten! Stelle ihn vor die Wahl, entweder du oder die andere sonst wirst du und deine Kinder todunglücklich. Sprich mit deinen Eltern, den Eltern von deinem "Zukünftigen", einem Imam, dem Vorstand deiner islamischen Gemeinde, deinen Freunden darüber. Hole dir mehrere Meinungen ein, aber bilde dir am besten deine eigene ohne dich von jemanden beeinflussen zu lassen. Du hast ein Recht darauf glücklich zu sein/werden. Überlege dir gut was du für deine Zukunft tust und willst - auch im Sinne von deinen Kindern.

Flüche kann es je nach Auslegung geben oder auch nicht. Ob man daran glaubt ist jedem selbst überlassen. Auch wenn alles lt. Islam vorherbestimmt ist kann man durch gute oder schlechte Taten/Wünsche gewissen Einfluss nehmen. Evtl. gibt dir der Glaube Halt, Kraft und Schutz, jedoch solltest du deinen gesunden von Allah gegebenen Menschenverstand nutzen.

Sprich dich mit jemanden deines Vertrauens aus. Oftmals ist es jedoch auch ratsam die Meinung eines unvoreingenommenen zu suchen. Kannst auch mal beim Sorgentelefon anrufen oder eine Therapeutin aufsuchen (dafür muss man nicht krank sein oder spinnen).

Viel Glück und alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZaraJ
31.10.2015, 22:47

Ich danke dir für deinen Rat aber meine Mann muss selber entscheiden was er machen will entweder er lebt mit mir oder mir dieser Frau mehr weiß ich auch nicht mehr ...Und diese Frau hat Chordu gemacht ein hindu zauber Seher bedeutet der jenige dem es gilt wird krank und beeinflusst. ...

0

Also das sie euch mit dua oder so verflucht haben geht nicht. Man kann nicht dafür beten, dass einer anderen Person unrecht geschieht. Das mit der mehrfachen heirat wäre zwar erlaubt, aber ich finde das nicht so zeitgemäß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin ein schlechter Ratgeber in Beziehungsfragen, daher halte ich mich bei diesem Teil deiner Frage zurück. Ich möchte dir aber einen anderen Aspekt in Erinnerung rufen.

Du schreibst ja, dass eine Mehrfachehe im Islam erlaubt ist und ihr diese nun ernsthaft in Erwägung gezogen habt. Deine Grundannahme ist aber nur zum Teil richtig.

Laut Koran und Sunnah ist ein Moslem verpflichtet (!) die weltlichen Gesetze zu achten, so lange sie ihn nicht an der Ausübung seiner Religion hindern. Das gilt auch (!) wenn der oder die Betroffene in einem nicht-muslimischen Land lebt. In Deutschland sind Mehrfachehen verboten. Wenn das deutsche  Gesetz etwas verbietet, was der Koran eigentlich erlaubt, dann ist es dem gläubigen Moslem ebenfalls verboten - und zwar auch aus religiöser Sicht.

Islam bedeutet Unterwerfung. In diesem Fall bedeutet das eben auch Unterwerfung unter die weltlichen Gesetzte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fabian222
31.10.2015, 10:48

Die Welt sagt auch, dass Alkohol und viele andere Dinge erlaubt (halal) sind.  

0
Kommentar von Klaraaha
31.10.2015, 10:58

Das wird die Verwandtschaft im Ausland nicht interessieren. Fakt ist aber schon, dass man in DE nur 1x verheiratet sein kann .Da wird dann eben 1x standesamtlich geheiratet (manchmal auch nur um einen Aufenthaltstitel zu bekommen) und die anderen Frauen heiratet man eben nur muslimisch. So selten ist das nicht, nur für die Fragestellerin scheinbar neu.

1

Mit Flüchen erreicht man nichts. Dein Mann hat vermutlich genau gewußt, dass er mit dieser Dame verlobt ist. Vllt. sogar gegen seinen Willen, denn solche Verlobungen werden oft von den Eltern arrangiert und möglicherweise sind die auch miteinander verwandt. Nun hat er Krach mit seinen Eltern und den Eltern seiner Verloben, was ihn "krank" macht und dich dazu.. Er will sich aber scheinbar nicht von dir trennen und deshalb eben zwei Frauen haben. Du solltest dir genau überlegen was du tust. Offiziell verheiratet bist du ja scheinbar noch nicht und kannst ihn jederzeti verlassen.. Du bist in einer ganz anderen Kultur großgeworden und wirst noch einige Überraschungen,die du dann vllt. Flüche nennst erleben, wenn du das mitmachst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZaraJ
31.10.2015, 22:51

Liebe Schwester seine Cousine ist das die ihn heiraten will aber er scheinbar nicht und sie waren nur paar Monate zusammen damals nicht verlobt gar nix sie hatt sich sehr verliebt in diesen mann und da er jetz nicht heiraten will siebter nicht leben kann ohne ihn dachten diese Leute half einfach mal sie müssten Chordu machen auf persisch dari bedeutet das hindu zauber 

0

Es kann gut sein, dass ihr verflucht wurdet. Es gibt auch heute noch Menschen die Wissen über schwarze Magie besitzen. Die natürlich vom Teufel kommt. (2:102 im Koran kannst du dir mal durchlesen)

Und folgende Seite wird dir helfen Sihir zu lösen (du kannst natürlich auch einen Imam zu Hilfe nehmen):

 http://www.quranheilung.de/index.php/sihrarten-behandlung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von touchy999
31.10.2015, 12:55

Das gibts doch nicht wirklich, nee ? Bitte gleich zum Neurologen gehen..

0

Das ist eine ernste Sache da Flüche im Islam existieren und sehr schlimm sein können. Da kann dir hier leider niemand helfen geh am liebsten in eine Moschee und suche dir dort professionelle Hilfe von einem Imam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von micha31980
31.10.2015, 11:17

Es gibt keine Flüche und anderen Hokuspokus....Grüße

1
Kommentar von beyzilazy
01.11.2015, 04:04

Auf türkischen heisst es "büyü" und das gibt es im islam.

0
Kommentar von iam10
01.11.2015, 18:45

@micha39180
Doch das passiert leider wirklich vor allem in Familien, Ehebrüche etc, ein Bekannter hat leider so etwas erfahren.

0

Was möchtest Du wissen?