Mein Hund läuft die ganze Zeit meiner Mutter hinterher!

8 Antworten

Hunde entscheiden sich für eine Person (Leithund), und wenn euer Dackel noch ein Kind ist, braucht er sie. Eine Hundeschule wäre eine Möglichkeit, dass er Verhalten lernt, welches ihm Vertrauen gibt, er sich der ganzen Familie zuwenden wird. Wenn du mit ihm diesen "Kurs" machen dürftest, dann wird er sich dir zuwenden. Es sind sehr gescheite Hund, diese Rauhaardackel

Also das ist bei Tieren meistens so das der Hund immer zu dem geht der ihn füttert das ist bei mir auch so gewesen und wenn deine Mutter den Hund füttert dann musst du sie einfach fragen ob du das jetzt machen darfst.

Deine Mutter sollte ihm beibringen, das er nicht so abhängig von ihr ist. Er hat ihr nicht permanent hinterher zu rennen, es kann Verlustangst sein oder aber ein kontrollierendes Verhalten. Er braucht eine konsequente und souveräne Erziehungsarbeit.

Ferkelstarter für Hunde geeignet?

Hallo Zusammen, hat wer Erfahrung mit Ferkelstarter beim Hund, um ihm wieder etwas Masse auf die Rippchen zu kriegen? Vertragen sie das gut? Auf was muss ich achten? Mein Hund hat durch Krankheit,Durchfall und Alter in den letzten 2jahren stark abgenohmen und braucht wieder etwas körperliche Substanz,damit ihn nicht wieder jede Kleinikeit aus den Latschen kippen lässt. Danke für hilfreiche Antworte

PS: Er ist in tierärztlicher Behandlung

...zur Frage

Englische Bulldogge greift andere Hunde an, was kann man tun?

Jedes mal wenn man mit unserem Hund raus geht greift er fremde Hunde an, ob klein oder groß. Das er von meinen Eltern leicht verwöhnt wird, seh ich auch schon als Dorn im Auge. Er ist aufgeregt wenn Menschen da sind, springt sie an, sucht nach Aufmerksamkeit, wenn Gäste sitzen will er aufm Schoß springen. Meine Mutter lässt ihn aufm Sofa mit sitzen und so ein richtigen eigenen "Platz" besitzt er nicht im Wohnzimmer. Nun war ich gerade zusammen mit meiner Mutter mit ihm raus und er fing an einen vorbeigehenden Hund anzubellen. Wir haben die Leine kurz gehalten und sind zur Seite. Dann zog er so feste, dass die Leine kaputt gegangen ist und meine Mutter zu Boden riss. Da der andere aufm Fahrrad war, war unser Hund sofort weg und ich (hochschwanger) nicht so schnell hinterher kam. Durch rufen nichts zurück bekommen, der Mann aufm Fahrrad hielt an und meinte er soll weg gehen, dann kam unser Hund zurück.

...zur Frage

Verliert ein Wolfsspitz viele Haare?

Guten Tag, meine Mutter liebt diese Hunderasse an sich sehr, und will sich wahrscheinlich einen Hund anschaffen, und dass solche Hunde, Haare verlieren ist uns bewusst, nur ist es so extrem das nachher überall in der Wohnung haufenweise von Hundehaaren liegen ?.
Danke im Voraus .

...zur Frage

Riecht ein Hund andere Hunde an der Kleidung und knurrt die Person deswegen an?

...zur Frage

Warum folgt einer meiner meiner Hunde meinem anderen Hund auf Schritt und Tritt?

Plötzlich fing einer meiner Hunde an, einem meiner anderen Hunde auf Schritt und Tritt zu folgen. Er rennt ihm ständig hinterher und wenn der andere stehen bleibt, legt er seinen Kopf auf seinen Rücken. Woran liegt das und was kann man dagegen tun ?

...zur Frage

Helfen Hunde bei Depressionen?

Hey! Wie oben bereits gefragt wollte ich fragen ob Hunde bei Depressionen helfen, da ich schwere Depressionen habe und ich keinen wirklichen Grund habe aus dem Bett rauszugehen oder für irgendwas oder irgendjemanden “weiter zu kämpfen” ich habe ja nicht wirklich jemanden in meinem Leben und bin alleine, meine Eltern schauen weg wenn es mir nicht so gut geht und die wollen damit nichts zu tun haben, meine Mutter macht sich sogar lustig über meine Depressionen und hat mir eine geschlagen als ich versucht habe mich ihr zu öffnen indem ich ihr gestanden habe das ich mich manchmal selbstverletze und jemanden brauch bei dem ich mich sicher fühle oder mich geliebt fühle. Sie hat sich darauf hin immer wieder drüber lustig gemacht und über meine Krankheit und Einschränkung die ich wegen den Depressionen habe, aber wenn ich unter Tieren bin geht es mir viel besser und ich vergesse für eine Zeit die Probleme leider haben wir keinen Hund mehr aber wir hätten das Grundstück dafür. Hunde sind natürlich viel Aufwand und erfordern Zeit aber ich denke das ist genau das was ich jetzt brauche, das ich meine Zeit in etwas investiere anstatt das ich in meinen Zimmer verrecke. Und ich liebe auch Hunde über alles. Ich hab versucht es meiner Mutter zu erklären aber sie meinte das ich sie in Ruhe lassen soll und das ich das machen kann wenn ich ausgezogen bin (ich bin erst 17 geworden ). Ich hoffe ihr könnt mir helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?