Mein Hase rammelt mich! Warum?

6 Antworten

Hi ich habe auch ein kaninchen ihr name ist Coco sie ist ein weibchen und ich wollte dir sagen das ich sie auch allein im Käfig halte und sie rammelt immer an den Kuscheltieren meiner Schwester ich glaube dass ist ganz normal weil Charlie sich sehr allein fühlt macht er das.

Einzelhaltung geht aber auch nicht.

Lasse beide kastrieren (5 jahre ist kein alter) und gib jedem nach 6- wochen ein weibchen. Sie bekommen nur noch mit wie sie beim tierarzt sind und das wars. wenn sie wieder aufwachen liegen sie in einer box. Tierarzt sollten sie vom impfen her eh kennen.

Jedes Gehege braucht mindestens 4qm.

Übrigens: Das sich unkastrierte Ramler nicht verstehen ist normal.

So wie es jetzt ist kann es nicht bleiben

Rammeln ist neben dem Sexualakt vorallem ein Weg um Dominanz zu zeigen. Vermutlich ist er ein dominanter Rammler und versucht dich zu unterwerfen wenn er es schon nicht mit einem Artgenossen tun kann.

Du solltest dir das mit dem Kastrieren wirklich nochmal überlegen...für Rammler ist der Eingriff keine große Sache und in ein paar Minuten erledigt. So sitzen beide in Einzelhaft und das kann Kaninchen nicht gut tun (ganz egal was man sich als Mensch einreden will). Sehen sich die beiden womöglich noch, können aber können nicht zueinander? Dann verstärken sich die Aggressionen zusätzlich.

Ich habe heute 2männliche Kaninchen zusalmmen geführt & die rammeln sich die ganze Zeit nurnoch. hört des auch irgendwann mal wieder auf?

...zur Frage

hund rammelt trotz kastration

hallo, ich habe mal eine frage... mein rüde ist seid ca 7 monaten kastriert hat vorher nie gerammelt, und die hündin meiner bekannten ist ca 1,5 jahre kastiert. heute haben die zusammen getobt und manchmal setzt mein rüde sich bei ihr hinten drauf als würde er rammeln. (was er auch bei dem rüde meiner mutter macht und anders herum.) allerdings habe ich heute gesehen das er bei dem weibchen eine erektion (wenn das so heisst) bekommen hat. was hat das zu bedeuten? war das nur anstrengung? oder wollte er doch richtig rammeln? Danke schonmal für die antwort

...zur Frage

Kaninchen rammelt neues Kaninchen

Hallo, ich habe ein kastriertes Zwergkaninchen (ca. 13 Wochen alt). Nun habe ich heute eine Partnerin für ihn gekauft (7-8 Wochen alt) und sie beide in einen Raum gesetzt. Erst hat er sie beschnuppert, dann hat er angefangen sie zu rammeln. Sie hatte Angst und hat nichts gemacht. Ich habe sie sofort getrennt, weil ich Angst habe, sie könnte eingehen. Was soll ich jetzt machen?

LG Anna

...zur Frage

Kann ein Hase schwanger werden dadurch?

Ich wollte meinen Hasenstall ausmisten und hab in kurz in einen anderen Hasen stall gesetzt damit ich ausmisten kann ich hab ihn zu anderen Weibchen gesetzt doch kurz drauf fing mein Weibchen ein anderes Weibchen an zu rammeln kann dadurch einer von den beiden Hasen baby Hasen kriegen?

...zur Frage

Häsin rammelt die ganze zeit auf ihrer Tochter rum ist das normal?

Hallo, ich habe seit einer Woche 2 Hasen Damen. Es sind Mutter und Tochter. Die Mutter ist etwas über 1 Jahr alt und die Tochter wurde im Oktober geboren. Seit ein paar Tagen sehe ich ständig wie die beiden sich gegenseitig berammeln. Hat das was mit der Rangordnung zu tun und hört das irgendwann wieder auf? Manchmal sind die beiden auch so wild und der ganze Käfig ist morgens durcheinander. Habe bei den beiden über eine Sterilisation nachgedacht. Hat hier jemand Ahnung davon und kann mir Tips geben?

...zur Frage

Kaninchen rammeln sich und beißen sich. Mein Kaninchen akzeptiert das neue nicht!

Ich habe seit gestern ein neuen Hasen. Ich habe ihn heute in den Käfig von den anderen rein getan und sie haben sich gerammelt und gebissen. Ich hab sie dann wieder alleine getan und durch Gitter beschnüffeln lassen. Dann hab ihn wieder rein getan und wieder haben sie sich gebissen. Was kann ich tun? Ich will ihn nicht zurück geben. Hilfe!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?