Mein Freund möchte mir keine Michael kors Handtasche zum Geburtstag schenken. Bin ich zu recht beleidigt?

16 Antworten

Ich bin 18 und gebe von meinem, durch Nebenjobs erarbeitet Geld, jährlich 1000€ für den Geburtstag meiner Freundin aus (Wir leben in einer Fernbeziehung...der Flug kostet allein 800€ und von den Rest kaufe ich eben ein richtiges Geschenk, bzw. mache mir mit ihr einen schönen Tag). Ich habe mit dieser Situation absolut kein Problem und Geld spielt für mich bei ihr eigentlich auch keine Rolle. Wenn mich nun aber meine Freundin um eine 200€ Handtasche bittet...das finde ich lächerlich...man kann mit dem Geld doch echt mehr anfangen (jedenfalls gibt es in einer Fernbeziehung wichtigeres zum investieren :P). Es kommt immer darauf an wofür man das Geld benutzt, nicht wie viel man davon benutzt. Wenn das "dafür" eine Tasche ist, wäre es mir 200€ einfach nicht Wert. Mit 200€ weiß ich meine Freundin besser glücklich zu machen, als mit einer Tasche.

Hallo was ist schon eine tasche von mk wenn du sie willst würde ich sie mir selbst kaufen würde mir peerönlich ein bessers gefühl geben. Es ist doch nur eine marke die jeder trägt dafür ist dein freund ein geschenk das du nur für dich hast.l.g issa

Ich finde es nicht richtig, von ihm zu verlangen, dass er das für dich umsetzt. Es ist vielleicht dein Traum, aber denk doch bitte darüber nach, ob etwas Materielles wirklich so viel wertvoller ist als die Zweisamkeit. Man muss nicht immer das beste und teuerste haben und ich denke, es ist allgemein bekannt, dann Micheal Kors mit seinen Preisen übertreibt. Das muss nicht sein. 200€ für ein Geburtstaggeschenk sind viel, falls die Summe steht, wünsche dir doch lieber etwas, was dem Wert gerecht wird und dir nicht bloß Freunde beim Anschauen und Angeben gibt.

Was möchtest Du wissen?