Mein Freund lässt mich nicht in sein Handy gucken?

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Hi.

Wenn Du kein Vertrauen hast, was machst Du dann noch in der Beziehung? Was ist die wert ohne Vertrauen? Wenn meine Freundin fragen würde, ob sie in mein Handy schauen darf, ich würde ihr nen Vogel zeigen. Macht sie aber nicht. Ich käme da auch nie auf die Idee, ich meine das ist doch Privatsphäre. Gut, meine Freundin weiß auch so, dass ich mit anderen Frauen schreibe (selbstverständlich rein platonisch-freundschaftlich)^^...

Ich finde es schon ziemlich dreist so etwas überhaupt erst einzufordern, dass man in das Handy des Partners gucken darf (will). Ich würde das genauso nicht wollen, mit dem Unterschied, dass ich auch keine Frauen kennenlerne die so etwas einfordern. Das hat nichts damit zu tun, dass es etwas zu verheimlichen gibt sondern da geht es um Respekt gegenüber der Privatsphäre des Partners.

Was willst du denn am Handy deines Freundes? Entweder du vertraust ihm oder du tust es nicht und wenn du es nicht tust, wieso bist du dann mit ihm zusammen?

Ich will nicht ins Handy meines Mannes gucken und er nicht in meins. Ich kenne seine Pin zum entsperren nicht, mein Handy entsperrt mit Fingerabdruck, und zwar meinem.

Er kriegt mein Handy, wenn ich sag, er soll mal was gucken, und umgekehrt. Aber wenn er ankäme, er will mal schauen, was ich mit wem so schreibe...da kann er sich aber was anhören. Gucken lass ich ihn sicher nicht, es sei denn ICH will ihm von mir aus was zeigen.

Ich würde niemals das Handy meines Mannes kontrollieren!

Entweder ich habe Vertrauen zu ihm oder ich beende die Beziehung! 

Was zur Hölle habt ihr eigentlich alle mit der Verletzung des Briefgeheimnisses, welches ihr alle nicht akzeptieren wollt und könnt????

Ich hätte noch das erste Mal ungefragt das Handy von meinem Mann in die Hand zu nehmen. Er hat noch nie nach meinem gefragt.

Es gehört sich nicht, derart in die Intimsphäre einzubrechen. Das ist Kontrollwahn und hat nichts mit einer funktionierenden Beziehung zu tun.

Das geht ja ganz schön in die Privatsphäre. Vielleicht fühlt er sich von dieser "Durchsuchung" genervt, dass du ihm kein Vertrauen schenkst, oder so.

Aber bei den ganz alten Telefonen, war das noch ganz anders, damit haben fast die ganze Familie telefoniert. War ja so was wie ein leerer Brief, oder wie ein Kugelschreiber.

Aber heute sind da vielleicht auch peinliche Fotos von Einem selbst oben, die Keiner zu Gesicht bekommen soll, daher spricht man ab da von Privatsphäre.

Hast du in der Zeit in der er es zugelassen hast irgendwas am Handy bemängelt? Hast du ihn gefragt warum er mit seiner besten Freundin schreibt und was er schreibt? Kurz: Wie stehst du zum Thema Eifersucht?

was währe wenn er mit anderen Frauen schreiben würde? Oder dir im schlimmsten Fall fremd geht? Wie würdest du dich fühlen? Was würdest du denken und würdest du ihm so etwas verzeihen, wenn er dir glaubhaft versichert, dass es ein einmaliger Ausrutscher war? Wenn ja warum? 

Wie würde es dir ohne ihn gehen? Hast du das Gefühl ihn zu brauchen? Wenn ja warum?

Er muss Dich da auch nicht reinschauen lassen. Mit wem er schreibt, gehtt Dich gar nichts an. 

Ja da ist eben jeder anders. Manche wollen es wirklich einfach nur so nicht um obligatorische Privatsphäre zu haben, auch wenn sie das niemals ausnutzen würden. Aber wie gesagt, jeder ist anders. Das musst du schon mit ihm persönlich klären. Alles könnte, nichts muss :)

Nein und das will ich auch gar nicht. 

Entweder du vertraust ihm, dann musst du nicht im seinem Handy herumschnüffeln, oder du vertraust ihm nicht, dann brauchst du auch nicht herumschnüffeln, sondern solltest dich trennen.

Einen Mittelweg gibt es nicht.

Ein Handy ist eine mega-private Sache! Da hast Du nix zu lesen!

Vertraust Du ihm? Wenn nicht, solltest Du entweder Deine Haltung überdenken oder ihn ziehen lassen ;-)  Zu einer Beziehung gehört Vertrauen. Das hast Du nicht.

Ich lese nicht im Handy meines Partners und ich möchte nicht dass er in meinem liest. Privatsphäre ist zu respektieren.

Und wenn er dich betrügen will, betrügt er dich, egal was du tust.

Mit anderen frauen schreiben... ist das ein Problem? Hast du so wenig vertrauen in deinen Freund?
So gesehen ist es sein gutes Recht, das nicht zuzulassen, wirkt aber einfach schlecht. Also hat er wahrscheinlich etwas zu verheimlichen, vll schreibt er aber auch nur mit einer Freundin und möchte nicht, dass du eifersüchtig wirst.

In meiner Beziehung ist das ganz normal das handy des partners zu benutzen (zb. Internet, whatsapp, facebook, Fotos etc.) Wenn das eigene grade nicht griffbereit ist. Ich würde einfach ein Gespräch mit ihm führen mit dem Argument “wenn du nichts zu verheimlichen hast, ist es ja kein Problem“
Ob du ihm vertraust oder nicht ost letztendlich deine sache.

Ich hab keinen Bock daß jemand mein Telefon durchschnüffelt. Ist privates Gebiet. Ich hasse neugierige Leute

In deinem Fall kann es durchaus sein daß er nur nichts dagegen hatte weil man am Anfang nichts sagen mag. Ob er nun aber was mit anderen hat weiß man natürlich nicht.


In einer Beziehung muss man Vertrauen haben sonst ist die eh für die Katz#

Hochachtungsvoll Sloth

Das ist sein Handy!! Und er hat ein Recht darauf.
Ganz ehrlich ich versteh solches kindisches Verhalten von anderen Frauen nicht! Und falls du meckerst, ich bin selbst eine Frau.

Ich sag mal so.. auf der einen Seite sollte man seinem Partner ja vertrauen und ich finde es nicht gut wenn man ständig seine Nachrichten liest. Aber wenn du sein Handy nimmst weil du z.B. etwas googlen willst und deins ist nicht da oder Bilder angucken willst oder ähnliches und er schon halb ausflippt und es dir absolut nicht geben will oder weg nimmt.... ich denke dann stimmt etwas nicht. :-(

Ja gut so, Deine Schnüffel Nase hat in seinem Handy nix verloren. Vertrau ihm oder lass es. Wenn er ne andere hat, wird er sich früher oder später selbst verraten.

keine gute Vertrauensbasis. Wäre da sehr skeptisch

Was möchtest Du wissen?