Mein Freund ist mir fremdgegangen. Verzeihen oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

du musst wissen, ob du in der lage bist, damit umzugehen oder nicht.

auf jeden fall würde ich nicht das rechnen anfangen, so ungefähr: was kostet ein fehltritt? das klingt in deinem text so ein bißchen an- er bringt mit ein teures schmuckstück mit, also muß ich ihm ja quasi verzeichen. nein, musst du nicht!

ich kann ihn verstehen, dass er momentan nett sein möchte, dir was gutes tun. vielleicht denkt er, dass er was gut zu machen hat.

aber wenn du das gefühl hast, das packst du nicht, dann ist egal, wie oft er sich entschuldigt. dann wird das ganze nicht klappen.

er kann sich sowieso nicht ent"schuld"igen- er hat was gemacht und das bleibt auch so, egal wie oft er noch "tut mir leid" sagt.

die frage ist nun, wie es weitergeht. überlege du dir, ob du irgendwann mit ihm normal umgehen kannst. ob du ihm vertrauen kannst.

ich finde es wichtig zu klären, warum es passiert ist. denn man muss wissen: kann es in zukunft nochmal passieren? auch wenn er feste vorsätze hat- du solltest überlegen, ob er dich überzeugt hat mit seinen vorsätzen.

oder ihr diskutiert darüber, wie ihr die beziehung in zukunft gestaltet. ist euch BEIDEN treue wichtig, d.h. sich auf einen partner zu beschränken? oder hat ihr andere, verschiedene standpunkte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Letztendlich musst Du das für Dich selbst entscheiden, denn er hat Dich einerseits sehr verletzt, andererseits liebst Du ihn sehr. Mir ist jetzt nicht bekannt, wie lange Ihr zusammen und wie alt Ihr seid, aber es gibt dann schon Dinge, die gehen überhaupt nicht. Vielleicht klingt es für Dich bescheuert, aber Du solltest Dir auch mal Gedanken machen, warum er sowas getan hat, es heißt nämlich "dazu gehören immer zwei"... Nicht falsch verstehen, aber anscheinend hat ihm irgendwas in Eurer Beziehung gefehlt. Klar, er hat sich jetzt oft entschuldigt und Dir ein Armband geschenkt, aber Hand aufs Herz, kommt das jetzt nicht irgendwie wie "frei kaufen" rüber? Bin mir auch sicher, dass Du Dir selbst Gedanken machst, ob er zum ersten Mal fremd gegangen ist und ob es nicht wieder passieren könnte... 

Man sagt dann auch "jeder hat eine zweite Chance verdient", aber nur Du entscheidest  bzw. Dein Herz...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was hat ein wert eines geschenkes mit dem vertrauensbruch zu tun

willst du ihm etwa zeigen dass nur das geschenk teuer genug sein muss damit er dir verzeiht?

wenn er dich einmal betrügt, dann wird er das mit 99% wahrscheinlichkeit wieder tun, wenn er gemerkt hat das du ihm wegen eines armbandes verzeihst gibts du ihm ja einen freibrief

in dem fall gibts nur eine lösung, mach schluss auch wenns dir weh tut und du noch an ihm hänsgt, denn du wirst ihn nie für dich allein haben

wenn du damit zufrieden bist nur eine seiner freundinnen zu sein, naja dann ist es dein problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprecht euch in ruhe aus und hör auf dein Herz. Wenn du ihn wirklich liebst und denkst, dass er es ernst meint, dann gib ihm eine zweite Chance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tz ne tut mir leid aber ich würd ihm sowas nicht vergeben. Man tut sowas einfach nicht, es ist bestimmt hart alles zu beenden, aber ich könnte mir nicht vorstellen nochmal mit ihm was anzufangen, wenn immer der Gedanke da ist, dass er eine andere hatte, die ihn küsst oder sonst was. brrr
Du findest sicher einen Besseren! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ResaZT96
28.11.2015, 14:21

und dann bezahlt er dich irgendwie auch noch.. ne geht gar nicht :)

0

Wenn ein 150 Euro Armband für dich ausreicht um eine Vertrauensbasis herzustellen dann kannst du dir das sicher selbst beantworten. Es ist deine Aufgabe das zu entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihm verzeihem, aber würde nicht mehr mit ihm zusammen kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fremd werden kann man nicht verzeihen, man kann sich nur wieder näher kommen oder neu in die Person verlieben...

das kannst nur du entscheiden... du kennst deine Gefühle für ihn. Allein ein Geschenk kann keine Beziehung retten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ViribusUnitis
28.11.2015, 13:03

oh sorry. hab das überlesen: er ist fremdgegangen... dann gilt wohl nur mein 2. Absatz? ;)

0

bin zwar keine frau, aber nein ich würde ihm nicht verzeihen. denn aus erfahrung weis ich das es sehr wahrscheinlich nicht bei diesem einen mal bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sowas ist unverzeihlich..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach sofort schluss. Ehrlich. Betrügen ist echt das schlimmste... Werd nicht schwach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?