Mein Bruder stiehlt Geld. Was soll ich machen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wer gibt schon zu, wenn er was geklaut hat? wäre vielleicht gar nicht mal so schlecht, wenn entweder die Polizei bei euch auftaucht, oder ihn auf die Wache bestellt, zusammen mit deinen Eltern. die vor allem müssen mit ihm reden, wenn es schon öfter vorgekommen ist. Aber trotzdem ist es nur ein Verdacht, beweisen könnt ihr es nicht 100% ig, da ihr nichts bei ihm gefunden habt. eine andere Möglichkeit wäre, das Jugendamt einzuschalten! auf keinen Fall "zurück stehlen". Schauen,daß er nicht ran kommt ans Geld, leicht gesagt! die Gefahr besteht auch, wenn er es war u. daheim nichts findet, daß er es sich anderweitig beschafft, was ich natürlich nicht hoffe.

Killaladyy 10.03.2014, 17:43

Danke :)

0

Hallo.

Eine Anzeige ist in diesem Fall schon sehr hart, er ist dein Bruder und ein Diebstahl sieht nicht gut aus im Lebenslauf.

Frag ihn ganz direkt ob er sich Geld von dir geliehen hat und wann du es zurück bekommst. Du könntest ihm auch eine "Falle" Stellen so dass er sich verplappert. => Vielleicht wird er von jemandem erpresst? Vielleicht will er sich etwas unbedingt kaufen was eure Eltern nicht unterstützen? Du solltest die Eltern miteibeziehen.

lg

Killaladyy 10.03.2014, 17:24

Danke, ich werd ihn mal fragen :)

0
Killaladyy 10.03.2014, 17:24

Danke, ich werd ihn mal fragen :)

0

Ich rate dir ein klärendes Gespräch mit der ganzen Familie zu führen. Denn wenn dein Bruder schon des öfteren Geld in eurer Familie gestohlen hat, dann müsste ihn schon mal ordentlich der Kopf zu waschen. An deiner Stelle würde ich mir einen sicheren Platz zu Hause suchen, wo du das Geld aufbewahren kannst. Größere Beträge, die du nicht in nächster Zeit benötigst, würde ich zur Bank (Sparbuch) bringen. Ich wünsche dir eine gute Klärung und grüße dich ganz herzl. bienemaus63

leg nen markierten köder aus. wenn er s nimmt und du weißt, dass nur er es haben kann, vielleicht ist es ihm dann echt peinlich. vielleicht hat er s dann ja noch und der beweis ist der markierte schein. es muss schon ein sicher inszeniertes ding sein. . . . meine kinder haben mich zu hause, gott sei dank, nie beklaut. auch wenn sie mal geld brauchten. . . , was natürlich kein grund wäre. aber auf der arbeit hatten wir mal so nen fall. . . da war der markierte schein plötzlich in einem anderen portemonaie. ( oder wie auch immer das geschrieben wird )

Ihr solltet alle miteinander darüber reden.. Zwar bin ich 10 doch solche sachen passieren auch bei uns :P

KaeteK 10.03.2014, 17:51

Bei meinen Kinder konnte ich immer melne Geldbörse liegen lassen - da hat nie was gefehlt. Es geht auch anders...

0

Ich würde ihm das auf den Kopf zusagen - aber zugeben wird er das nicht. Deine Eltern und du, ihr müßt in Zukunft euer Geld gut vor ihm schützen ev. eine Geldkassette anschaffen. Wenn die fehlt oder wenn die geknackt ist, dann müssen deine Eltern sich etwas einfallen lassen.

Killaladyy 10.03.2014, 17:54

Danke, ich red mal mit meinem Vater

0

Er ist 13 und du 17 ich glaube mit der Anzeige wird da nix :)) Er ist ja noch ned amal 14 und strafpflichtig! Einfach gucken, dass dein Geld in Sicherheit ist oder wenn du frech bist mal die Handykamera verstecken und dein Zimmer filmen, sein Zimmer durchsuchen usw,

Sprich zunächst mal mit deinen Eltern darüber!

Bewahr dein Geld besser auf. Wenn ich mir sicher wäre, dass mein kleiner Bruder mein Geld genommen hat, würde ich seine Spielsachen pfänden ohne zu zucken und ggfl. verkaufen aber mein Kleiner würde das halt auch nie machen...

Killaladyy 10.03.2014, 17:23

Wo ist "besser"? :/

0
Wonnepoppen 10.03.2014, 17:43
@Killaladyy

mit 17 müßte dir irgend etwas einfallen, wo er nicht ran kommt, das dürfte nicht so schwer sein!

0
Marf88 13.03.2014, 17:13
@Wonnepoppen

Ich rate dir zu einer Geldkassette die du abschließen kannst...

0

Da solltest Du mal mit den Eltern reden.

Den Bubi würde ich binnen 2 Stunden vollständig heilen.

Wonnepoppen 10.03.2014, 17:22

würde mich interessieren, wie du das machen willst?

1

Was möchtest Du wissen?