Mein bruder (15) schlägt mich (13)

12 Antworten

Deine Eltern sollten vielleicht mal einen Erziehungsberater aufsuchen! Sprich noch einmal mit deinen Eltern darüber. Sollte das nicht fruchten, wende dich an einem Vertrauenslehrer und dieser entscheidet dann welche Schritte eingeleitet werde. Denn du leidest unter dem Versagen deiner Eltern, deinen Bruder richtig erzogen zu haben und du hast verdammt noch mal auch Rechte. Respektiert dein Bruder das nicht, muss er eben Sanktioniert werden. Verstehen das deine Eltern nicht und versuchen Gewalt zu verharmlosen, werden sie sich mit Recht einiges anhören müssen.

36

Das sind normale Rangeleien unter Brüdern. Den Eltern hier Versagen vorzuwerfen ist wohl ein wenig überzogen. Schliesslich kennst du nur die kurze Darstellung eines 13 jährigen. Und ich kenne kein Bruderpärchen (mit dieser Altersdifferenz), dass sich noch nicht geschlagen hat.

0
32
@MisterKnowitall

Mal überlegen, mein Bruder hat nicht chronisch versucht, mit Gewalt mich gefügig zu machen. Und allein schon die Morddrohung ist Beweis genug, für die Unfähigkeit seines Bruders, Interessenkonflikte mit friedlichen Mitteln zu lösen.

Die Eltern haben in dem Moment versagt, als sie Gewalt als etwas erachtet haben, was man ignorieren kann. Zumal das kein Einzelfall war, sondern Methode hat und solche Menschen, die Gewalt als effektives Mittel Interessen durchzusetzen erkannt haben, sich normalerweise noch steigern. Wenn sein beschränkter Bruder der Meinung ist, auch einen Laptop, Handy oder was auch immer haben zu wollen, dann soll er seine Eltern bitten, ihm auch einen zu kaufen.

Und nur weil es eine kurze, aber durchaus aussagekräftige, Darstellung eines 13 jährigen ist, sollte man sie nicht einfach so abtun.

Und ich kenne kein Bruderpärchen (mit dieser Altersdifferenz), dass sich noch nicht geschlagen hat.

Das ist es eben, bei diesem "Pärchen" schlägt nur der Ältere zu. Und du versuchst denn jüngeren noch dazu zu bringen, sich nicht zu wehren.

1
36
@Chippo78

Schwachsinn. Vergiss bitte nicht, dass es sich um einen 15-jährigen handelt. Dass die Eltern versagt haben, ist zu weit hergeholt. Du kennst die Familie nicht.

0
49
@MisterKnowitall

JayJay3001 ist aber ein Mädchen (zumindest eine Person, die laut eigener Fragestellung Make-up-Produkte benutzt), 1,45 m klein und 32 kg leicht.

Ist es wohl fair, wenn ein 15jähriger Bursche seine kleine Schwester derartig drangsaliert?

Ich finde es nicht normal, wenn jemand einem körperlich deutlich unterlegenen Mitmenschen in den Bauch schlägt, ihn erpresst und mit dem Tode bedroht.

Wenn man sich rangelt, selbst unter Jungs, sollten Schläge in den Unterleib tabu sein. Wieviel mehr gilt dies, wenn die angegriffene Person weiblich ist. Das sollte auch einem testosteronbelasteten pubertierenden Burschen klar sein.

1
49
@MisterKnowitall

JayJay3001 ist aber ein Mädchen (zumindest eine Person, die laut eigener Fragestellung Make-up-Produkte benutzt), 1,45 m klein und 32 kg leicht.

Ist es wohl fair, wenn ein 15jähriger Bursche seine kleine Schwester derartig drangsaliert?

Ich finde es nicht normal, wenn jemand einem körperlich deutlich unterlegenen Mitmenschen in den Bauch schlägt, ihn erpresst und mit dem Tode bedroht.

Wenn man sich rangelt, selbst unter Jungs, sollten Schläge in den Unterleib tabu sein. Wieviel mehr gilt dies, wenn die angegriffene Person weiblich ist. Das sollte auch einem testosteronbelasteten pubertierenden Burschen klar sein.

1

fang niemals an. aber wenn er es noch einmal macht, tritt ihm in den bauch oder zwischen die beine, und wenn er zu boden geht, schlag zu, so fest und so lange wie du kannst. wenn er das dann noch mal macht, dann geh zur polizei! er ist strafmündig. und deine eltern sind verpflichtet dafür zu sorgen dass du ohne angst aufwachsen darfst.

36

Was ist das denn fürn Rat? Den eigenen Bruder zusammenschlagen, und schwere Verletzungen riskieren? Toller Rat! "Kopfschüttel"

0

Auf jeden Fall zum Jugendamt gehen und das Klären so was geht Garnet das Dein Bruder Dich schlägt ... Ist ja auch ne tolle Aussage deiner Eltern IHN zu ignorieren anstatt was zu machen .... Hey gehe auf jeden Fall zum Jugendamt denn das geht net so weiter . Mir stellt sich bei dem Gedanken das du immer geschlagen wirst eine Drahtbürste im Bauch auf Lasse Dir das nicht gefallen und wehre Dich denn so geht es nicht weiter ...... aus dem Grund aus dem Deine Probleme mit Deinem Bruder existieren bin ich aus Überzeugung Staatsanwalt für Jugendstrafrecht geworden ...... Hey las dich net unterkriegen zeige ihm das du vom Kopf her stärker ist als Du ...... Oder wenn Du nicht gleich zum Jugendamt willst dann gehe zu Deinem Vertrauenslehrer

2

Das mit Jugendamt haben wir schon alles mal gemacht dann war er ein halbes jahr im kinderheim. es ging dann wieder aber nach so 3 wochen fing alles von vorne an. mein vertrauenslehrer hat halt gesagt ich soll mit ihm reden. das bringt aber nichts. wenn ich versuche mit ihn zu reden. ballt er fäuste und sagt geh sovort in dein zimmer oder dir passiert ein unglück und ich schlage dich zusammen bist du es lernst

0
6
@JayJay3001

Und wenn gar nichts hilft dann geh zu deinem Freund und Helfer der Polizei die werden sich dann mal eingehend mit ihm unterhalten ........ Falls Du aus Berlin kommst könnt ich ja mal mit ihm Reden und ihm aufzeigen das das der falsche Weg ist den er beschreitet ... Zur not könnte ich ihm mal einen Jugendknast ganz unverbindlich von innen zeigen bei manchen Leuten wirkt das wunder

0

Was möchtest Du wissen?