Meerschweinchen starrt mich die ganze zeit an?

7 Antworten

Hallo EmilyGamerCat,

ganz klarer Fall: Dein Meerschweinchen versucht, Dich niederzustarren. Das geht jetzt so lange, bis Du zusammenschrumpelst und in den Teppich sickerst.

Ok, Spaß beiseite: Meerschweinchen haben keine allzu guten Augen und orientieren sich mehr nach Gerüchen und Geräuschen. Kann also von dem kommen, was Du da an Geräuschen produzierst.

Aber noch was anderes: Sehe ich das richtig, dass Du ein einzelnes Meerschweinchen hast? Das ist Quälerei, es sollten mindestens zwei sein. Dazu gehört dann auch ein größerer Käfig und immer mehr Häuschen, als Meerschweinchen da sind, der Käfig darf nicht ebenerdig stehen und nicht hinter der Tür oder vor der Heizung oder ähnliches.

Falls das bei dir nicht zutrifft, ignoriere den Absatz einfach.

LG

G.H.

Wie soll das Gehege denn bitte nicht ebenerdig sein? :D

Bei dem Rest gebe ich dir Recht.

0
@GunnarHeinrich

Merkwürdige Vorstellung. Den müsste man ja mitten in den Raum stellen, damit man überall rankommt.

Meerschweinchen sind eh nicht so die allergrößten Fans von Höhe, das wird denen eher weniger gefallen.

0
@AHammer

Von wegen. Am Boden haben sie maximalen Stress, weil Du bei jeder Annäherung von oben kommst, wie ein Raubvogel.

0
@GunnarHeinrich

Beim Tisch kommt man doch auch von oben, oder wie hoch soll der stehen? Man muss doch trotzdem ohne weitere Umstände in die hinterste Ecke kommen können. Und was ist mit der Sichtabdeckung? Die kauen doch nur in der Mitte herum, wenn sie sehen, wie tief es am Rand runtergeht.

Irgendwie ergibt das alles keinen Sinn.

0

Trifft nicht zu aber korrekt von dir das anzusprechen

0

wenn ich all deine Meerschweinchenfragen lese, wäre ich froh du würdest deine Tiere abgeben. du hast absolut keine Ahnung von den Tieren.

Naja soll es denn die ganze Zeit nur laufen? Es scheint dich interessant zu finden

Woher ich das weiß:Hobby – Bin erfahrener Halter von diversen Tieren

Was möchtest Du wissen?