Matratze aus dem Keller - wegschmeißen?

3 Antworten

Wenn der Keller trocken ist dann ist die zwar stark verstaubt, aber wenn du die gründlich absaugst sollte die nutzbar sein. Anders sieht es aus bei einem feuchten Keller, da sich dann Schimmel in und auf der Matratze bildet.

wenn der Keller abolut trocken ist hast du auch keinen Schimmel an der Matratze. Milben fühlen sich auch eher in benutzten Matratzen wohl. Hautschuppen, Schweiss....

Ich würde an der Matratze riechen. Riecht sie nicht muffig würde ich sie nutzen. In einem lager liegen die auch etliche Jahre rum

Wenn sie sauber und trocken gelagert wurde, fehlt der nix.

Wenn sie im feuchten Keller lag, weg damit.

Was möchtest Du wissen?