Mathematik Sachaufgabe Dreieckkonstruktion?

 - (Schule, Mathe, Mathematik)

2 Antworten

einfach nur die Formeln für das schiefwinklige Dreieck anwenden

Die Winkel kannst du berechnen

Seite c=110 m

Beta (b)=68°

Gamma (g)=180°-138°=42°

Alpha (a)=180°-68°-42°=70°

nun den Sinussatz anwenden a/sin(a)=c/sin(g)

a=c/sin(g)*sin(a)=110m/sin(42°)*sin(70°)=154,48 m

Hinweis:Für jede Unbekannte braucht man eine Gleichung,sonst ist die Aufgabe nicht lösbar.

Manchmal braucht man den Cosinussatz,wenn nur 3 Seiten gegeben sind.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – hab Maschinenbau an einer Fachhochschule studiert

Du brauchst den "Sinussatz" und dafür die Innenwinkel in deinem Dreieck.

Strecke x= 110m/sin 42 Grad x sin 68 Grad

Ich hoffe das stimmt...

Tschuldigung, das sollte eigentlich nicht als Kommentar an "Russianboy18" rausgehen.

Was möchtest Du wissen?