Mathe Sachaufgaben/Logik Aufgaben Hilfe?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei 22 muss man nicht rechnen sondern denken.
Mit durchschnittlich 60 km/h werden 6 h Stunden benötigt.
Mit dem neuen Motorrad werden wieder 60 km/h im Durchschnitt gefahren, dass man 80 km/h fahren könnte spielt keine Rolle.
Ist die Fahrzeit dann länger, kürzer oder gleich lang, wenn die durchschnittliche Geschwindigkeit gleich ist?
Dann noch halt Stunden in Minuten umrechnen.

23
Strecke = Geschwindigkeit *Zeit
Damit rechnest du aus, welche Entfernung das Ferienhaus hat, Geschwindigkeit und Fahrtzeit nimmst du von 22.
Für die eigentliche Frage stellt du die Formel um
Strecke/Geschwindigkeit = Zeit
Strecke hast du berechnet, die neue Geschwindigkeit ist bekannt, dann kannst du die Zeit ausrechnen. Wenn du mit km/h rechnest, erhälst du die Zeit in Stunden. Diese rechnest du in Minuten um.

24
Rechne die Verbrauchsdifferenz in Liter aus.
Rechne aus, wie viel Prozent diese Differenz von 3,2 Liter ist.

24
Hier würde ich ausrechnen, wie viel er auf 100 km spart (Verbrauchsdifferenz * Literpreis).
Dann teilst du 4,48 € durch den berechneten Wert. Dann hast du, nach wie vielen malen 100 km er die Differenz von 4,48 € hat.

24)

Die Basis ist 3.2

(2.4/3.2)*100 = 75%

Es sind 25% weniger

25)

Er braucht 3.2 - 2.4 = 0.8 Liter weniger auf 100 km .

Das ist eine Ersparnis von 

0.8 * 1.40 = 1.12 

4.48/1.12 = ? 

Was möchtest Du wissen?