Mathe lk und Physik lk? Trotz nicht so guten Noten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

ich finde man sollte die Fächer als LK nehmen, wofür man sich interessiert. Wenn du in Sprachen etc. nicht so gut bist, dann nehme doch besser Mathe und Physik oder eine andere Naturwissenschaft. Es kann auch sein, dass du dich in der Oberstufe noch verbesserst. Mein Bruder war auch auf einer Realschule und dort nur mittelmäßig (4 in Mathe und so). Ab der Oberstufe im Gymnasium hat er sich dann verbessert.

Je nach Bundesland könnten die Themen im Physik LK sein:

  • Elektrisches Feld/ Magnetisches Feld
  • Induktion
  • Elektromagnetische Wellen
  • Einstein
  • Wellenoptik
  • Quantenmechanik
  • Gastheorie
  • Astronomie
  • Atomphysik

Im Mathematik LK gibt es drei große Themenbereiche

  • Lineare Algebra
  • An@lysis
  • Stochastik

Im Bereich An@lysis beschäftigt ihr euch mit der Differenzialrechnung und Integralrechnung. Was im Abi dran kommt, ist immer unterschiedlich und auch vom Bundesland abhängig.

Wenn du Spaß an der Mathematik hast und naturwisschenschaftlich begabt bist, solltest du den Mathe LK wählen. Der Vorteil vom Mathe LK liegt klar auf der Hand: Es ist logisch und wenn man es versteht und etwas begabt ist, braucht man nicht allzu viel lernen. Im Gegensatz zum GK werden die Themen im LK vertiefter durchgenommen und die Aufgabenstellungen werden komplexer. Auch Formeln werden hergeleitet im LK

=> Nimm die Fächer, die dir Spaß machen und wofür du dich interessierst.

LG Jasmin

Danke für deine ausführliche und hilfreiche Antwort :) ich denke ich werde diese fächre nehmen aber ich spreche nochmal mit den fachlehrern:)

0

Also ich habe auch Physik und Mathe als lk und es macht großen Spaß.Ich kann das nur jedem empfehlen.Was die Lehrer angeht ist das ja immer unterschiedlich,das kommt halt eben auf jeden einzelnen an.Du solltest aber auf jeden Fall jeden Tag wenigstens ein klein wenig lernen,damit du alles auf die reihe bekommst,denn gerade in diesen beiden fächern meint man oft,man versteht die AUFGABEN UNDA DANN KOMMT IN DER ARBEIT ETWAS,was man gar nicht versteht.Aber wenn du genug lernst ist es einfach immer eine Freude in den Unterricht zu kommen:)

Und denke das ich bei einem anderen Lehrer eine deutlich bessere Note hätte.

Den Beweis bist du schuldig!

Aber nimm das, was dich interessiert und wenn es Mathe / Physik ist, mach das. Ich habe auch Physik LK genommen, mein Lehrer hat nur die Hände über den Kopf zusammengeschlagen. Gut war ich in der Schule trotzdem nicht.

Dafür halt im Studium ^^

Ich kann dir in diesem Fall nur dringend vom Mathe-LK abraten.

Was möchtest Du wissen?