Mathe hilfe ;P Textaufgabe?

8 Antworten

Es ist wie immer die Frage nach der Unbekannten. Unbekannt ist der Abstand zwischen den einzelnen Bäumen. Wenn Du den hast, kannst Du den Rest einfach ausrechnen.
Wenn die Strecke also 900 m lang ist, der erste Baum aber erst nach 30 m steht und der letzte 30 m vor Ende, dann ist die Strecke, um die es geht, wie lang??
840 Meter.
Also teilen sich die 50 Bäume die 840 m gleichmäßig auf.
Jetzt kommt der entscheidende Schritt:
Wo kommt in der Formel die Variable hin?
840 = 50 mal x
also x = 840/50 = 16,8
Der 18. Baum steht also von vorne gesehen bei 18 mal 16,8 plus die ersten 30 Meter.
Also nach 332,4 Metern.
Aber die Frage war wieviel Meter vor dem ENDE.
Also 900 minus 332,4 = 567,6 Meter vor dem Ende.

HIER DIE LÖSUNG: 900 - 60 = 840

840 / 24 = 35

( 35 * 17 )  =595

 900 -(595 + 30) = 275

0
@WerDasLiestIst

Du hast recht. Ich wollte meine falsche Antwort eigentlich gleich nach dem Schreiben wieder löschen, das ist mir aber irgendwie nicht gelungen...

0

Bei 25 Bäumen pro seite hast du auf 900m 26 Abchnitte, wiel Anfang und Ende nicht mit einem Baum besetzt sind. 900 : 26 = 34,62m. Nun rechne aus, wo der 18. Baum steht! (623)


nein, das ist falsch, weil es nicht 26 gleiche abshcnitte sind, steht lang und breit in der aufgabenstellung

0

900-60=840      (Enden Abschneiden)

50/2=25      (2 Starßenseiten)

840/25       (Übriggebliebene Strecke durch Bäume auf der       dementsprechenden Seite Teilen)

33,6*18=604,8       (Entfernung des 18. Baums von Start)

604,8+30           (+Distanz zum Ersten Baum)

900-634,8           (Gesamtstrecke - 18. Baum)

=265,2m           (Distanz bis zum Ende)

Wie kommst du auf 30m Abstand?

0

HIER DIE LÖSUNG: 900 - 60 = 840

840 / 24 = 35

( 35 * 17 )  =595

 900 -(595 + 30) = 275

0

Baum mit Salzwasser umbringen?

Bescreibung dauert so lange deshalb schreib ich nur kurz was ich will. Bei detailfrage.. fragt!

(ich hab grad alles detailliert geschrieben und das wurde nicht abgespeichert ;( ... )

Ich liebe Bäume und habe selbst viele im garten mit meinem vater gepflanzt. - das wollte meine große schwester nie.

Vor drei jahren schenkte sie uns komischerweise einen Mutanten baum. Fand ich gut dass sie ihre grüne seite zeigte aber,Der baum schoss schnell in die höhe, hat mehr blätter als alle anderen bäume und zieht viecher an, die alle anderen bäume zerstören.

Find ich doof und ich will den Baum nicht mehr. Ich verdächtige meine schwester!

Meine eltern haben jetzt gedacht dass sie sie nicht kränken wollen und wir haben überlegt den mit salzwasser (gießen) vertrocknen zu lassen. Geht das und könnte sie etwas davon bemerken.

 

Bitte kein

der arme baum lass ihn leben.

 

 

 Ich lebe sozusagen in einem Wald und mag bäume total! Nur dieser baum zerstört meine anderen wunderschönen bäume die jahrelang gepflegt wurden - außerdem ist er hässlich :(

 
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?