Menschen, die nicht gerne differenziert denken können oder wollen, geben solche Urteile ab. Das ist dann auch nicht besser, wenn man " Du Kommunist" sagt oder " Du Schw...ler".

Es zeugt einfach von schlichten Vorurteilen, mit denen man Menschen vorverurteilen oder abqualifizieren möchte.

Man will sich gar nicht erst mit ihnen auseinandersetzen.

Also würde ich nichts darauf geben, wenn einige bestimmte politische Überzeugungen oder sexuelle Orientierungen "schlimm" finden.

Was heißt überhaupt "schlimm"??

Man ordnet sich mit der Akzeptanz dieses Begriffes einer vorgefassten Meinung unter, dass es Instanzen gäbe, die beurteilen könnten, ob etwas gut oder schlecht ist. "Schlimm" quasi als gesellschaftliche Ausgrenzung.

Ist dein Verhalten "schlimm" , hast Du Dich im Rahmen Deiner peergroup oder Deiner religiösen Gemeinschaft ins Abseits manövriert. Jetzt musst Du dein Verhalten ändern, damit Du wieder mit dabei sein darfst...

Wir sollten uns nicht von anderen vorschreiben lassen, was wir zu denken haben.

...zur Antwort

Könnte eine Aphthe sein. Das ist von Viren ausgelöst, tut bei Berührung weh und geht nach einer Woche wieder weg.

...zur Antwort

Das Übernatürliche, jenseits ( = Meta) des Wahrnehmbaren (also der Physis = Natur im weitesten Sinne).

Es wird unter Metaphysik alles zusammengefasst, was religiöse oder philosophische Fragen und Antwortversuche nach "den letzten Dingen" angeht:

Existiert Gott? Gibt es ein Leben nach dem Tod? Was ist das Leben? Wozu leben wir eigentlich usw.

...zur Antwort

Irgendein Notdienst wird schon auf haben.

Ferndiagnose:

Ein Toter oberer seitlicher Schneidezahn hat Eiter produziert, der nicht raus kann. Das hat zunächst zu schmerzen geführt, die auch nach unten ausgestrahlt haben.

Inzwischen hat sich die Quelle deutlicher nach oben verlagert.

Der Eiter, der nicht raus kann, erzeugt einen Abszess, der geöffnet werden muss. Ggf. muss sogar noch ein Antibiotikum verordnet werden.

Ohne Zahnarzt ist die Maßnahme nicht zu bewältigen!

...zur Antwort

Schlauheit, Intelligenz und Neugier haben nicht viel miteinander zu tun. Vielleicht existiert eine kleine Schnttmenge, aber wirklich nicht so viel, dass man daraus etwas ableiten könnte.

Du könntest auch bei völlig aus der Luft gegriffenen Begriffen wie sagen wir mal "Gelassenheit" "Freiheit" und " Humor" Verbindungen knüpfen.

Aber was bringt das?

...zur Antwort

Ranga Yogeshwar hat es einmal selbst mit laufender Kamera von einem Hypnotiseur bei sich machen lassen.

Fazit:

Es ist ein Spiel, auf das sich das Gegenüber einlässt.

Das heißt nicht, dass es Humbug ist.

So, jetzt sollte hier eine Welle der Empörung losgehen ;-/

...zur Antwort

Am besten lernt man durch das Verstehen der Zusammenhänge.

Klar, Du kannst auch auswendig lernen, aber das bleibt lange nicht so gut im Gedächtnis, wie wenn Du verstanden hast, was genau passiert.

Trockene Fakten zu lernen wie Länder und ihre Hauptstädte zum Beispiel, dafür gibt es dann Mnemotechniken.

Man macht sich aus den Anfangsbuchstaben einen witzigen Satz. Man konstruiert eine verrückte Geschichte oder so. Man sagt auch "Eselsbrücken" dazu.

...zur Antwort

1 Hektar nur zur Ernährung. Wenn man noch Dinge anbauen möchte zum Verkaufen um gut davon leben zu können: 4 Hektar.

...zur Antwort