Materialstärke beim Piercing?

 - (Piercing, Helix, Piercingstudio)

4 Antworten

Das kann dir niemand ernsthaft beantworten - es gibt keine Einheitsgrößen beim Piercen.

Der Schmuck kann 1,6 oder 1,2 oder 1,0mm stark sein und die Länge bzw Durchmesser muß man genauso ausmessen wie die Materialstärke auch.

Evtl kann dein Piercer dir die Frage beantworten was du dadrin hast falls es der Erstschmuck ist - normalerweise macht man in einem seriösen Piercingstudio ja Aufzeichnungen dadrüber, was man wo einsetzt...

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin im Deep Metal seit 1989)  

PS: viele gute Piercer sind auch jetzt während der Coronakrise noch telefonisch oder per Mail/Messenger zu erreichen :)

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Das wird dir leider keiner sagen können. Wenn es darum geht musst du noch etwas warten und wenn es wieder soweit ist zum Piercer gehen.

Durch den Knorpel auf jeden Fall 1,6mm.

Lobes kann man mit 1,2mm machen, das wäre Standard. Aber wenn jemand eh dehnen will, kann man genausogut gleich mit 1,6mm anfangen.

Ohrpiercings haben eigentlich immer einen Durchmesser von 1,2. Die Länge kommt auf deine Anatomie an

Falsch, normalerweise macht man Piercings im Ohrknorpel initial mit 1,6mm.

1

Was möchtest Du wissen?