Markt-Preis-Mechanismus

1 Antwort

Der Markt-Preis-Mechanismus ist der Vorgang, dass sich über Angebot und Nachfrage (evtl. unter einschränkenden Begrenzungen z.B. staatlicherseits) ein Preis für ein Produkt ergibt. Das Wort "Mechanismus" ist dabei ein irreführender Begriff, da es menschliches Werten und Handeln betrifft. Der Gleichgewichtspreis ist das Ergebnis eines Markttages, wenn keine verzerrenden Beschränkungen eine gute Abbildung des vorhandenen Angebots mit der tatsächlichen Nachfrage verhindern. Der Gleichgewichtspreis ist also das Ergebnis von Angebot und Nachfrage unter idealen Bedingungen.

Was möchtest Du wissen?