Marder gesehen wie er unter mein auto gelaufen ist?

7 Antworten

Also das der Marder während der Fahrt noch im Motorraum ist kann man eigtl ausschließen...die hauen meist bei der leisesten Erschütterung wieder ab...aber grundsätzlich wenn du die Vermutung hast auf jeden Fall immer den Motorraum checken!!

Dass ein Marder sich während der Fahrt im Motorraum aufhält, ist sehr unwahrscheinlich. Grundsätzlich stellen Marder aber häufig ein großes Problem für Autofahrer dar. Eine sinnvolle Möglichkeit, Marder zu verscheuchen sind Ultraschall-Geräte mit sehr hohen, für Menschen unhörbaren Tönen. Einbau und Anschluss sind meist mit wenig Werkzeug möglich und innerhalb weniger Minuten durchführbar. Nähere Hinweise zum Marderschutz findest du hier => http://bit.ly/adac_marderschutz.

glaub ich nicht, dass er sich da während der fahrt aufgehalten hat. normalerweise müsste ihn die motorgeräusche vertreiben.

Marder unter der Motorhaube

Hallo,

hört sich jetzt vielleicht blöd an, aber mir ist gerade folgendes passiert: Bin gerade mit dem Auto heimgekommen und hab bei uns vorm Haus geparkt. Bin dann noch kurz im Auto sitzen geblieben (Motor und Licht waren aus) weil mich eine Freundin angerufen hat als ich aussteigen wollte. Naja jedenfalls hat mich dann der Schlaf getroffen als ich plötzlich ein Marder vor meinen Augen auf die Motorhaube und dann unters Auto gehüpft ist. Ich hab dann nur schabende Geräusche gehört, ich vermute er ist in den Motorraum geklettert, zumal ich vor einigen Tagen sowieso einen Marderschaden an der Motorhaubeninnenseite festgestellt hatte.

Jetzt zum eigentlichen Problem: Der Marder sitzt jetzt unter meiner Motorhaube, ich muss jetzt gleich dann aber wieder wegfahren! Ich will nicht dass er mir dann während der Fahrt fausfällt oder da drinnen förmlich kocht! Jemand eine Idee was ich tun könnte?!

Danke!!!

...zur Frage

Eine weitere Blei Batterie im Auto am Zigarettenanzünder anhängen möglich?

Hallo zusammen,

ich betreibe Modellbau (Flug) und die Flugakkus müssen ja ständig geladen werden, da meine Batterie vom Auto schon schwächelt (7Jahre alt) möchte ich nicht am Starterbatterie laden. Da mir der Diesel Motor nicht mehr anspringen würde.

Ich möchte mir eine neue Batterie zulegen damit mein Auto nächsten Winter weiterhin zuverlässig anspringt. Und die alte Batterie würde ich im Kofferraum am Zigarettenanzünder Parallel anschließen, so das auch diese Batterie immer die gleiche Spannung hat wie die vordere im Motor.

Dann kann ich meine Flugakkus an der Batterie im Kofferraum laden, und wenn ich später nachhause fahre wird Sie wieder aufgeladen.

Ist dies möglich oder fließt hier zu große Ströme da die Batterie im Kofferraum weniger Spannung dann hat als die im Motorraum.

Wenn ich zum Flugplatz fahre und den Motor abstelle, haben die Batterien vll 13,8V und wenn die hintere nur entladen wird, weil die Zündung aus ist. Wenn ich später dann den Motor starte haben die Batterien die Ruhephase mit unterschiedliche Spannungen, die beim Motorraum 12,8V (Vollgeladen) und die im Kofferraum etwa 12V (Normal entladen).

Beide Batterien haben dann je 74Ah wobei ich die alte Batterie wegen dem alter als 45Ah Kapaztät einstufen würde.

...zur Frage

Gehen Marder eigentlich nur in den Motorraum von Autos so lang der Motor noch warm ist?

Ich habe mir überlegt, ob Marder auch in den Motorraum klettern wenn das Auto schon länger wo steht und der Motor kalt ist. Ich habe eine einfache Marderabwehr in meinen Auto installiert. Geht mit Solarzelle und sendet in unregelmäßigen Abständen grelle Töne aus. Gekauft als Wühlmausschreck im Gartenmarkt. Seitdem habe ich ruhe vor die Tierchen.

...zur Frage

Nachbars Katze/Marder am Auto

Hallo Leute. 
Hat jemand von euch eine Ahnung, wie ich Nachbars Katze und/oder den Marder von meinem Auto fernhalten kann? 

Beinahe JEDEN Tag sind neue Katzenspuren über's ganze Auto, und nicht nur das, da dieses (sorry) blöde Vieh auch immer die Motorhaube runterrutscht/springt habe ich auch schon am ganzen Auto Kratzer im Lack. Das ist nicht nur ärgerlich weil optisch dauernd das Auto verdreckt ist, sondern auch schon langsam teuer es jeden 2ten Tag zu waschen.

Ich bin ein Tierfreund, also bitte keine unnatürliche Mittel, da wir selbst auch einen kleinen Hund haben, der NICHT auf mein Auto steigt, aber sich durchaus in dessen nähe aufhält.

Anbei noch ein Bild, das man sich ein wenig mehr darunter vorstellen kann.

...zur Frage

Wie vertreibe ich einen Marder vom Grundstück und aus dem Auto?

Heute Nacht saß so ein Marder doch tatsächlich im Motorraum und war zunächst nicht zu vertreiben. Ich benötige hilfreiche Tipps. Ich habe nämlich keine Lust, den Wagen in die Werkstatt zu bringen, weil der Kleine die Leitungen angenagt hat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?