Mann meiner Freundin geht fremd - was solll ich tun?

17 Antworten

Defintiv raus halten.Denn am Ende versöhnen sich beide wieder und du hast deine Freundin verloren.Ist leider immer so.Im Höchstfall vielleicht bei IHM durchblicken lassen das du ihn gesehen hast. Vielleicht weckt ihn das erstmal.

Deute ihr erstmal noch nix an. Sprich ihren Freund/Mann an, daß du ihn gesehen hast und setz ihn evtl unter Druck("sag es ihr selbst, sonst mach ich es") Man sollte sich auch Gedanken machen, wie die Freundin wohl reagiert, wenn es rauskommt, das du es eine Weile/ganze Zeit wußtest. Wenns eine gute Freundschaft mit ihr ist, dann wird sie dir die Geheimhalterei verzeihen, wenn alles schief läuft dann ist Freundschaft zu ihr vorbei.

Am besten hälst Du Dich da ganz 'raus. Erstens geht es Dich nicht wirklich etwas an und zweitens könnte ein "Eingriefen" von Dir Reaktionen verursachen, die hinterher keiner gewollt hat.

Halte Dich da tunlichst raus. Der Bote wurde früher immer geköpft ;-). Allenfalls mit ihm würde ich darüber sprechen. Vielleicht ist es nur eine Affaire, die er dann beendet, vielleicht ist die Ehe am Ende. Dann kannst Du Deiner Freundin immer noch zur Seite stehen.

genau die richtige Antwort, nur schneller :-)

0

DH: Sagst Du es Deiner Freundin, wird bei ihr Dir gegenüber immer ein bitterer Beigeschmack bleiben, egal wie die Sache zwischen denen ausgeht. Ich würde allerdings auch demMann sagen, dass ich es weiss und ihm raten die Lage zu klären.

0

Sprich den Mann an, verabrede dich mit ihm und entscheide dann! Vielleicht hat er ihr es ja schon gebeichtet...

Was möchtest Du wissen?