Malteser und Golden Retriever?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also Golden Retriever und Malteser vertragen sich sicher. Ich habe auch eine Golden Retriever Hündin aber sie ist so wie die meisten Goldies meistens ziemilch faul.... aber nicht immer

Also wir haben einen Malteser ( 9 Monate ) und einen Labrador (5 Jahre ) die beiden verstehen sich super und vom Auslauf ist es so ziemlich das gleiche, beide lieben Bewegung.

Also ich habe auch einen Golden Retriver. Die Rasse ist generell super Verträglich mit allen anderen Hunden (Natürlich gibt es immer ausnahmen. Unserer mag z.B. keine Französischen Bulldogen und wir wissen nicht warum) allerdings muss man beachten, dass der Goldenretriver ein Jagthund ist und somit einen Beutetrieb hat. Daher ist er z.B. nicht mit einem Malteser zu vergleichen, da der Golden Retriver es im Wald z.B. dann schonmal auf ein´Häschen etc. abgesehen hat. Vom Auslaufher ist es natürlich problematisch, da der Golden Retriver mehr Auslauf braucht als ein Malteser. Allerdings kann man ihn ja auch auf den Spaziergängen auspowern indem man z.B. einen Dummie oder soetwas wirft und den Golden Retriver apportieren lässt. Denn der Golden Retriver ist ja ein Apportierhund :)

Was möchtest Du wissen?