Mal eine andere Beschwerde an DHL

8 Antworten

ICh vermute mal familie Name nimmt dich als Wunschnachbarn weil du immer Verfügbar bist. Geh mal rüber und sag das dem nicht so ist. Und fordere sie auf das zu ändern. Sie müssen da eine andere Lösung finden. Erst dann solltest du dich bei DHL beschweren. Wirklich was dafür können die auch nicht.

Das muss hier endlich mal ein Zusteller erklären.... Der Text Wunschnachbar/Nachbar oder auch Ort ist Standard und steht auf jeden Benachrichtigungszettel. Das heißt also nicht zwangsweise (aber möglich) das Ihre Nachbarn in einen "Ablagevertrag" Sie als Wunschnachbarn angegeben hat. Jeder kann so einen Ablagevertrag im Internet angeben. Es ist ist möglich dort einen Wunschort (Balkon, Flur, was auch immer) oder Wunschnachbarn anzugeben, sehr praktisch für beide Seiten! Der Fahrer wenn auch noch so neu sieht wenn er das Paket scannt "es könnte ein Ablagevertrag vorhanden sein" dann schaut er nach und sieht auf seinen Scanner was Sie im Internet angegeben haben! Ich würde Ihnen empfehlen selbst so einen Ablagevertrag einzugeben, dort vermerken Sie einfach das Sie keine Pakete für andere annehmen möchten! Der Fahrer sieht dann "ah ein Ablagevertag", sieht dann Ihren Namen und wird wenn er ordentlich ist nachsehen wo Sie denn Ihre Pakete hin haben möchten. Dort steht dann Ihr Text und schon lässt er es zu klingeln... Weshalb Sie immer wieder angefragt werden ist sicher auch keine böse Absicht der DHL Fahrer!!! Man darf/sollte nicht mehr als 3,xx oder max. 4,xx% in die Filiale bringen oder zur 2.Zustellung wieder mitnehmen! Alles drüber wird einem nachteilig angekreidet (sehr viele Fahrer sind befristet daher ein echtes Druckmittel!!!) Somit versucht man halt immer Nachbarn zu finden die Pakete annehmen. Bei 160-230 Paketen am Tag (nur als Beispiel) sind es also nicht viele die man zur Filiale fahren dürfte. Hinzu kommt ja immer noch der Zeitdruck und und und... Daher, Sie tun nicht dem Nachbarn einen Gefallen wenn Sie Pakete annehmen sondern auch dem Fahrer der nicht den einfachsten Job macht!!! Wobei ich und viele der Kollegen es auch sehr gut verstehen können wenn wir fast täglich klingeln müssen weil der Nachbar zum drittenmal in der Woche drei Pakete bestellt obwohl er arbeiten ist. Das Sie davon sehr genervt sind (wie wir dann auch) und keine Lust mehr haben die Pakete schon wieder anzunehmen!!! Das "Nachbarn suchen Spiel" kostet uns sehr viel Zeit. Sollte so ein "ich bestelle täglich bin nie Zuhause Mensch " das hier lesen: Bitte machen Sie einen Ablagevertrag, nutzen die Packstation oder lassen direkt zur Filiale liefern (Filiale Direkt)! Sie haben Ihre Pakete schneller und Ihre Nachbarn haben Ruhe....

Zitat von STW20: "Wobei ich und viele der Kollegen es auch sehr gut verstehen können wenn wir fast täglich klingeln müssen weil der Nachbar zum drittenmal in der Woche drei Pakete bestellt obwohl er arbeiten ist." Was glauben Sie eigentlich woher das Geld kommt, mit dem die Bestellungen bezahlt werden? Sicher nicht durch Nachtarbeit weil in der Service Wüste Deutschland nur über Tag Dienstleistungen erbracht werden und sich der Empfänger dieser Dienstleistung gefälligst Urlaub zu nehmen hat. Es ist die Pflicht des Zustellers zuzustellen und dafür wird er bezahlt. Es ist nicht die Pflicht des Kunden diesen Vorgang zu vereinfachen.

DHL Empfänger Unbekannt - wertvolle Sendung einfach so verschwunden, was kann ich tun?

Ich habe gestern auf ein Paket von der Telekom gewartet. Plötzlich stand anstatt Sendung in Zustellung nur noch "Empfänger Unbekannt" in der Sendungsverfolgung. Ich bin runter, habe weder ein Zustellfahrzeug (was bei uns in der Regel mindestens bis um halb 8 in der Umgebung steht) noch einen Zusteller gesehen. Im Briefkasten war ebenfalls keine Nachricht. Die Hotline ist der schlechteste Witz überhaupt, die denken auch ihre Kunden sind total unterbelichtet. Erst erzählt mir der sehr gelangeweilte Kundenberater die Dienstboten hätten bereits um 18:00 Uhr Feierabend - was vorne und hinten nicht stimmt (letztes Update auf Empfänger unbekannt erfolgte am 31.01.17 um 18:52 Uhr). Danach meinte er das die Telekom mir eine falsche Sendnungsnummer gegeben hätte, was auch falsch ist da sie korrekt ist. Ich habe jetzt eine E-Mail und ein Fax an DHL gesendet. Die Telekom habe ich auch mehrmals über den Vorfall informiert. Ich habe wirklich richtig Angst dass das Gerät vom Postboten geklaut wurde. Denn seit gestern Abend um 19 Uhr wurde der Status der Sendung nicht mehr aktualisiert. Meine Vermutung ist auch, dass der Postbote gestern einfach keine Lust mehr hatte und die Sendung einfach so abgescannt hat damit er keine Arbeit mehr damit hat. - Das witzige daran ist, ich hätte gestern zwei Sendungen bekommen sollen, beide unter Unbekannt betitelt und nicht auffindbar. Habt ihr mit so einer ärgerlichen Situation schon Erfahrungen gemacht und könnt ihr mir hilfreiche Tipps dazu geben? Ich sitze förmlich auf heißen Kohlen und fühle mich dem so machtlos ausgeliefert. Danke schon mal für eure Antworten & Erfahrungen :)

Folgendes steht in der Sendungsverfolgung:

Di, 31.01.17 09:48

--

--  NICHTS

Di, 31.01.17 09:54

--

Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen.

Di, 31.01.17 18:52

--

Der Empfänger ist unbekannt.

Di, 31.01.17 19:29

--

--  NICHTS

...zur Frage

Wieso DHL Paketbote so fahrlässig, was passiert wenn DHL Lieferant Paket verliert ?

Hallo bei uns in der Gegend sind die DHL-Postboten sehr fahrlässig und schmeißen die Pakete einfach ins Treppenhaus oder vor die Tür wenn keiner da ist.
Was passiert wenn ein Paket geklaut wird?
Muss der Postbote das dann bezahlen oder wird er gefeuert? Haben die keine Angst vor Folgen?

...zur Frage

Sollte ich DHL eine Rechnung schreiben?

Zum wiederholten Mal hat der Paketbote von DHL mir ein Paket nicht geliefert, obwohl ich zu Hause war und das Paket hätte annehmen können. Ich wohne im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses, indem sogar die Nachbarn es hätten annehmen können. Um mein Paket abzuholen, wenn der Paketbote es in einer Filiale abgegeben hat, muss ich für Hin und Rückfahrt 6€ bezahlen. Das bedeutet, meine Ware hat sich wegen der Unfähigkeit von DHL um diese Summe verteuert. Ich überlege, ob ich DHL diese Summe (immerhin schon 12€) nicht in Rechnung stellen könnte, da es nicht mein Verschulden war. Außerdem bekomme ich die Ware nirgendwo billiger als über den Onlinehändler. Wenn das so weiter geht, wird das sonst noch ein Fall für den Anwalt. Das wäre dann aber richtig teuer. Jetzt frage ich mich, ob jemand schon mal eine solche Fahrtkostenrechnung an DHL gestellt hat und wie erfolgreich das war.

...zur Frage

DHL Paket nicht zu Hause annehmen...unterwegs annehmen wenn man den Boten sieht

Hallo Leute, Ich wollte fragen ob wenn ich auf dem weg irgwo hin bin und den Paket Boten sehe, ob ich von ihm mein Paket nehmen kann. Da ich öfters ein paar Straßen weiter den Paket Boten sehe immer wenn ich zur Arbeit fahre, Wollte ich fragen ob ich von ihm wenn ich ihn anspreche das paket annehmen kann?

Bitte schnell antworten. Danke euch jz schonmal im Vorraus.

MfG

...zur Frage

DHL soll Packet vor die Haustür legen falls ich nicht da bin

Guten Morgen,

Wir sind nicht immer Zuhause und wir empfangen öfters Packete! Wir wollen aber auch nicht weiterhin die Nachbarn damit nerven das ständig DHL bei ihnen klingelt und ein sie ein Paket für uns entgegennehmen.

Daher hätten wir es gerne das DHL die Packete einfach vor die Haustür legt falls wir nicht da sind!

Wenn wir ein Zettel an die Tür machen, wo dann drauf steht "Pakete für Familie XY bitte vor die Tür legen" würden die DHL Zusteller diese Aufforderung dann befolgen ?

Achja, bei uns in der Siedlung werden keine Pakete entwendet.

...zur Frage

DHL Produkt : PRIO?

Guten Abend, bei der Sendungsverfolgung der DHL steht beim Produkt : PRIO Enthält PRIO besondere Leistungen gegenüber dem normalen DHL-Paket ?

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?