Seit wann werden DHL-Pakete durch den Postboten ausgeliefert?

3 Antworten

Weil die Paketzusteller chronisch überlastet sind und Briefe gleichzeitig immer weniger werden. Daher schichten die einen Teil um.

Auf dem Land gibt es schon ewig nur noch Verbundzusteller die Briefe und Pakete gesammelt bringen. Die getrennte Zustellung gibt es nur in den größeren Städten

Hi,

Durch Corona und dadurch boomenden Onlinehandel ist DHL völlig überfordert - quasi 2tes Weihnachtsgeschäft und das seid Monaten (wobei es zumindest hier aktuell stark abflaut). Auf Dauer war das für DHL nicht machbar und darum müssen seid Wochen die Postboten mit anpacken - die liefern jetzt auch kleine Pakete aus (bis 2kg).

Das Postboten kleine Pakete austragen sollen ist schon seid 2018 so; das ist bisher aber (warum auch immer) kaum umgesetzt worden. Ich vermute mal, weil es eh so in Planung/ Umsetzung war, das auch nach Corona so bleiben wird.

Gruß

Woher ich das weiß:Beruf – Angestellte bei der Postbank
Die Logistikketten von Briefen und Paketen bei der Deutschen Post sind doch komplett getrennt.

Nicht mehr. Einige Briefzentren werden und wurden schon umgerüstet, und können kleine Pakete mittlerweile selbstständig bearbeiten.

Bereits seit 2018 werden kleine Pakete mancherorts über den Briefträger zugestellt.

Der damalige Grund war der Rückgang der Sendungsmenge im Briefbereich, im Gegensatz zu der boomenden Paketzustellung.
Wegen der Überbelastung der Paketzusteller seit dem Corona-Ausbruch wurde das System sogar räumlich ausgeweitet.

Woher ich das weiß:Beruf – Erfahrungen

Was möchtest Du wissen?