Main Coon Mix? Kann mir jemand helfen ob es sich bei unseren Kitten um Main Coon handelt?

Main Coon Mix? - (Tiere, Katze, Haustiere)

4 Antworten

Hallo,

Bei Kitten ist das immer sehr schwer zu sagen, da sie ja noch nicht ausgewachsen sind. Da kann sich immer noch so viel verändern.

Für mich sieht das aber erstmal wie ein eine ganz normale Hauskatze aus, also eine Europäisch Kurzhaar.

Wie bereits von Samika68 erwähnt, gehört das Kitten noch zu seiner Katzenfamilie, was ja auch der Fall zu sein scheint. Frühestens mit einem Alter von zwölf Wochen sollte es ausziehen und das auch nur mit einem Geschwisterchen oder zu einer bereits vorhandenen Katze.

Schaue mal, unter https://www.gutefrage.net/frage/neue-katze-habe-ich-an-alles-gedacht?foundIn=unknown_listing findest du eine kleine Checkliste von mir.

Ich hoffe, die Besitzer der Mutter lassen sie demnächst kastrieren. Eine unkastrierte Katzen in den Freigang zu lassen, ist höchst unverantwortlich und, je nach Wohnort, auch verboten.

Edit: Ach so, offenbar seid ihr die Besitzer der Mutter. Ich dachte, du wärst der zukünftige Besitzer des Kittens.

Liebe Grüße

1

Der Termin beim TA steht schon. 😉 okay warten wir ab. Sü§ sind sie so oder so. Und bleiben natürlich noch bei der Mutter. 

1

Ich denke auch, dass das ne normale Hauskatze ist. Allerdings haben Babykatzen meist flauschiges Fell, grosse Augen und Ohren, aber die Rasse bestimmen kann man erst, wenn sie älter sind.

Von meiner älteren zugelaufenen Mamikatze, die weiss mit dunkelgrauen Flecken ist, leben neben ihr auch noch 3 ihrer Söhne bei mir, aber jeder hat ne andere Farbe und auch ne andere Fellstruktur. Wie viele Väter die Kater haben, kann ich allerdings nicht sagen.

Wo ist denn das Kitten her? Sind die Eltern der kleinen Fellnase denn unbekannt?

Das Kitten auf dem Foto ist definitiv unter 12 Wochen alt und sollte noch bei seiner Mutter sein.

Für mich sehen die Pfötchen jetzt nicht ungewöhnlich groß und die Ohren nicht besonders spitz aus.

Süße kleine Maus.

Alles Gute für die Fellnase!

1

Sie sind 5 Wochen alt und natürlich noch bei der Mama. Die Mutter ist eine Hauskatze schwarz/weiß. Der Vater unbekannt. In der Nachbarschaft sind drei Kater. Zwei kastriert und der Main Coon. Deshalb meine Frage woran man das erkennt. 😉

0
41
@Simba76

Der Vater der Kitten muss nicht zwangsläufig aus der näheren Umgebung sein. Unkastrierte Kater wandern weit, um rolligen Katzen nachzustellen.

Davon abgesehen könnte jedes Kitten einen anderen Vater haben.

Bitte lasse Deine Katze schnellstmöglich kastrieren, damit nicht noch ein unsinniger Wurf Kitten prodzuziert wird - die Tierheime sind voll und Du setzt Deine Katze auch gefährlichen Krankheiten aus, die von den Katern übertragen werden können!!!

 

3

Glaubt ihr pom-pom ist eine rassekatze?

Pom-pom ist ein Kater der vor ungefähr drei Jahren zu uns kam.. er war vorher ein Streuner hatte verfilztes Fell und war ziemlich mager .... mit der Zeit ist er immer größer geworden hat wunderschönes sehr langes Fell und ist der größte unserer Katzen .... (Nebst Simba ^^ der ein riesen muskelkater ist) ich frage mich aber ob er einer speziellen Rasse angehört z.b. Main Coon obwohl er für eine Maine Coon einen kleinen Kopf hat finde ich ... Hatte schon einen Maine Coon kater und der hatte ein riesen Schädel.... oder vielleicht eine andere Rassekatze ? Was meint ihr ? Natührlich hat er keinen stammbaum und keine papiers und ist daher theoretisch auch keine rasdekatze ... Aber ihr versteht schon was ich meine ;)

PS: einen sehr eigenen Charakter wie ich das von Maine-Coon-Katzen kenne hatte auch... aber den haben eigentlich fast alle Katzen ;) nur ist Pom-pom Halt eine kleine Diva ^^ ( aber das fell an den ohrspitzen das main coins haben hat er nicht ;) )

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?