Magnolienzweig ---> Wurzel?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei laubabwerfenden Arten entnimmt man im Frühsommer Stecklinge mit grünem Holz, oder im Spätsommer solche, die halbverholzt sind. Bei immergrünen Pflanzen werden im Spätsommer/Frühherbst halbverholzte Stecklinge entnommen und in einem hellen und frostfreien Raum bewurzelt. Nach der Bewurzelung können die Pflanzen im nächsten Frühjahr in den Garten gepflanzt werden. http://www.landwirtschaftskammer.de/verbraucher/garten/gartentipp101.htm

eine Woche wird ganz sicher nicht reichen und möglicherweise ist dein Steckling zu dünn. google mal selbst: Magnolien bewurzeln oder Magnolien Stecklinge - da bekommst du viele Seiten mit Tipps.

Das geht nicht, wie schon die anderen geschrieben haben, mit Weiden würde das funktionieren, allerdings müssten die mindestens 4 Wochen im Wasser stehen

Weiden kann man auch gleich in die Erde stecken, die muß man gar nicht bewurzeln.

0

Das klappt bei Magnolien eigentlich nur als Steckling und die werden im Frühsommer geschnitten und sind NICHT verholzt. Dein Zweig wird mit großer Sicherheit keine Wurzeln bekommen, sondern faulen. Du kannst eine Weide oder eine Forsythie jetzt schneiden und in Wasser stellen, die bekommen ganz rasch Wurzeln.

Kann man Pflanzen ohne Wurzel neu einpflanzen?

...zur Frage

Glücksklee über Stecklinge vermehren?

Ist es möglich Glücksklee (Oxalis tetraphylla) über einfache Stecklinge zu vermehren?

Ich hab ein Blatt (circa 15 cm lang) abgeschnitten, schräg angeschnitten und in ein Glas Wasser gestellt. Das Blatt schließt und öffnet sich ganz normal jeden Tag, aber es bilden sich keine Wurzeln.

...zur Frage

Topfblume "Fette Ente",kennt sich jemand damit aus?

Wenn man einen Ableger von der "Fetten Ente" hat,sollte man ihn erst in ein Glas mit Wasser stellen,bis er Wurzeln hat und dann einpflanzen oder kann man ihn gleich in einen Topf mit Erde pflanzen?

...zur Frage

Wieso gedeihen Pflanzen in Hydrokulturen, wärend ihre Wurzel durchgehend frei im Wasser stehen?

In der Sendung Futurmeg wird das Konzept der Hydrokultur vorgestellt, die sich gut für den "Indoor-Gemüseanbau" eignet. Die Pflanzen stehen mir ihren Wurzeln die ganze Zeit im Wasser. Wenn man aber seinen Pflanzen zu viel Wasser gibt können diese eingehen, wieso geschieht das nicht in Hydrokulturen?

...zur Frage

Kann man auch länger abgeschnittene Gummibaumstämme bewurzeln oder nur einpflanzen?

Ich benötige bitte Hilfe! Eigentlich meinte ich mich gut informiert zu haben, was jetzt wohl doch nicht der Fall ist. Ich habe meinen großen Gummibaum in zwei schöne Formen, jeweils ca 60 cm lang mit zwei Armen, und zwei kleine mit ca. 20 cm lang abgeschnitten. lt. meiner Info kann man die direkt in die Erde pflanzen. Ist jetzt ca. 1 1/2 Wochen her. Sehen aber irgendwie ohne Kraft aus. So wie ich hier gelesen habe reicht das wohl doch nicht aus. Soll ich die Neupflanzen wieder aus der Erde nehmen und ins Wasser stellen, geht das mit so großen Ablegern? Oder wurzeln die doch auch in der Erde an?

...zur Frage

Wie funktioniert die Hydrokultur?

Ich liebe Pflanzen doch habe keine Ahnung von Hydrokultur. Kann mir jemand erklären wie ich am besten eine Pflanze in Hydrokulur bringen kann? Sagen wir ich nehme meinen Kroton und möchte ihn in solche Ton-Kugeln einpflanzen. Stehen die Wurzeln dann nur in den Kugeln oder muss etwas Erde rein? Braucht man einen Untertopf dazu? Wenn ich gieße fließt das Wasser doch durch die Kugeln und die Pflanze hat nasse Füße. Kann mir jemand ein paar Infos geben? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?