Männer in High Heels

9 Antworten

Ja das ist in unserer Gesellschaft leider so, verhält jemand sich anders als die Norm dann wird über die Person hergezogen. Wir sind im 21.Jahrhundert angekommen und haben bereits das 1. Jahrzehnt hinter uns. Es ist nicht mehr unüblich das Männer High Heels tragen. Ein Mann trägt aus dem gleichen Grund High Heels wie eine Frau.

Es gehen ja auch immer mehr Paare zum Training um das Laufen auf High Heels richtig zu lernen, um dann auch gemeinsam High Heels in der Öffentlichkeit zu tragen. Es ist ein schöner Anblick wenn sich Mann und Frau sich auf High Heels zeigen und daran muss unsere Gesellschaft daran gewöhnen das es so ist. Schicke Jeans mit einem Blazer oder Anzug dazu Nylons High Heels das steht auch einem Mann. Ich trage auch im Alltag High Heels und im Büro mit 12 cm Absatz, meine weiblichen Kolleginnen finden das super und keiner mit mehr nimmt Anstoß daran das ich High Heels trage mit dem dazu passendem Qutfit.

Es gibt Männer die in Frauen Kleider darum laufen, das ist auch nicht so mein Ding. Absatzschuhe wurden von Männer erfunden und zuerst getragen und somit sind Absatzschuhe kein Frauenkleidungsstück.

Dafür gibt es keinen Namen!

Die Begriffe Transen, Schwuchteln etc. die hier gefallen sind, beziehen sich nicht auf die Schuhe, sondern die Tätigkeit, das Befinden oder die sexuelle Ausrichtung.

Es gibt ja auch keinen Namen für Frauen, die High Heels tragen!

danke ;)

0

Ich würde sagen Männer mit Geschmack 

Genauso sehe ich das auch!

Warum sollen wir Männer den Frauen das Feld der schönen Schuhe alleine überlassen?!

Hohe Absätze wurden ursprünglich für Männer erfunden. Wird Zeit, dass wir uns das Terrain zurück erobern!

0

Kommt drauf an wie die Eltern ihn genannt haben

Was möchtest Du wissen?