"Mädchenblase" typisch oder nur Vorurteil?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Gewohnheit "Hinauszögern solang es geht" 67%
Gewohnheit "sofort für kleine Mädchen gehen" 22%
Gewohnheit "Nur selten ein wenig länger warten" 11%

5 Antworten

"Hinauszögern so lang es geht" kann man aber doch eigentlich nur, wenn man unbeobachtet ist und dann ganz schnell ins Bad verschwinden kann, oder? Kann mir nicht denken, dass jemand sonst (wenn jemand dabei ist) so lange wartet, bis es auch mit nervösem Zappeln und Beine-Kreuzen nicht mehr länger geht.

Ich könnte mir aber denken, dass viele darunter verstehen, so lange zu warten, bis man es nicht mehr verbergen kann?

Gewohnheit "sofort für kleine Mädchen gehen"

Hallo Larissa14,

sicherlich ist das Thema schon eine Weile her, aber sicherlich zeitlos, darum noch mein Kommentar.

Niemand muss sich quälen, wenn man muss, dann mus man - als Mädchen, als Junge. Also - sofort gehen, für kleine Mädels oder Jungs, je nach dem was man ist.

Es mag schon etwas dran sein, dass die Mädels eine kleinere Blase haben, dass sie den Drang vielleicht schneller wegen der Anatomie wahrnehmen, vielleicht auch etwas emotionaler als die Jungs sind - sich damit vieles auf die Blase schlagen mag.

Viele Grüße EarthCitizen

Gewohnheit "Hinauszögern solang es geht"

Es ist eine Frage vom Training, aber auch von der Veranlagung, denke ich, jedoch nicht vom Geschlecht, denn es gibt auch Männer mit kleinen und Frauen mit großen Blasen.

Gewohnheit "Hinauszögern solang es geht"

Am besten hinauszögern solange es geht.

Ich ging früher beim kleinsten Druck immer schon auf das WC. Das war ein fataler Fehler. Die Blase hat sich an ein kleines Fassungsvermögen gewöhnt. Seit ca. 2 Jahren zögere ich es nun fast immer solange wie möglich hinaus, das hatte zur Folge, dass sich meine Blasenkapazität mittlerweile fast verdreifacht hat. Anstatt 8 bis 10 mal am Tag die Tiolette aufzusuchen reichen nun meistens 3 mal aus. Fazit: Mit der Zeit gewöhnt sich die Blase an die neue (größere) Füllmenge. Man braucht nur ein bißchen Geduld und etwas Durchhaltevermögen. Aus einigen Foren weiß ich, dass das bei Mann und Frau gleichermaßen funktioniert.

Gewohnheit "Hinauszögern solang es geht"

ich würde auch sagen das die harnröhre ses mannes 20 cm lang sein kann und die der frau nur 5..denke ma das man als mann das so besser zurückhalten kann. und ich kenne typen die gehn genauso oft aufs klo wie die mädels. meine freundin zB muss auch ned so oft. ich kann es so mahcn das ich nur 2x täglich muss

Was möchtest Du wissen?