Stimmt ihr mir mit dem Comic zu (siehe Bilder)?

....... - (Liebe, Menschen, verliebt) ........... - (Liebe, Menschen, verliebt) ........... - (Liebe, Menschen, verliebt) ............. - (Liebe, Menschen, verliebt) ....... - (Liebe, Menschen, verliebt) ........... - (Liebe, Menschen, verliebt) ............. - (Liebe, Menschen, verliebt)

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Ich stimme dem Comic NICHT zu 60%
Ich stimme dem Comic zu 20%
Ich stimmte dem Comic TEILWEISE zu (Erklärung bitte) 20%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich stimme dem Comic NICHT zu

Aristophanes lässt grüßen. Diese Darstellung einer mythologischen Erklärung, warum Menschen gut zusammenpassen könnten, ist hübsch, aber die Kästchen und Kreise in uns sind veränderlich. Verbindungen zwischen Menschen halten zudem am besten, wenn sich die Beteiligten sowohl einerseits wichtige Gemeinsamkeiten teilen wie auch andererseits sich mit den richtige Gegensätzen ergänzen können. Was dabei wichtig und richtig ist, muss oft noch in Beziehungen herausgefunden und erarbeitet werden, insbesondere natürlich am Anfang.

Ich stimmte dem Comic TEILWEISE zu (Erklärung bitte)

Teilweise. weil es sich einfach so anfühlt. Aber ich denke nicht, dass es von Gott oder etwas Ähnlichem so gemacht wurde oder, dass es jemals anders war.

Es gibt zu jedem Menschen ein passendes Gegenstück und das zu finden kann serh sehr schwer sein. Man findet oft ähnliche Stücke und dann geht es eben gut oder nicht. Noch schwerer als das finden kann aber das kennenlernen oder treffen sein, denn die große Liebe wohnt leider nur selten neben an.

Ich stimme dem Comic NICHT zu

Aus welchem Grund sollte ein Halbes Herz nicht mit einem Quadrat zusammen sein dürfen?

Und was ist das für ein Finger der die Trennt?

So ein Quatsch...

Ich stimme dem Comic NICHT zu

es gibt mehr als einen halbkreis im Leben und das richtige Quadrat hat den selben durchmesser wie der eigene kreis

Ich stimme dem Comic zu

Jup kann man zustimmen.

Was möchtest Du wissen?