Mädchen(15),aus meiner schule im (schlaf) angefasst bin ich ein Vergewaltiger?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also eine Vergewaltigung ist was anderes, dann hättest du GV gegen ihren Willen mit Gewalt durchführen müssen.

Trotzdem macht man das nicht, dass man jemand im Schlaf an intimen Stellen anfasst.

Du solltest mit deinen Eltern reden, stehe dazu, aber dass dich das Mädel jetzt an der Schule als Vergewaltiger bezichtigt, geht auch nicht.

Dazu solltest du aber das was sie dir geschrieben hat als Beweis noch haben.

Unter der Voraussetzung, dass alles so stimmt, was du geschrieben hast.

Das ist sexuelle Belästigung und wird seit kurzem genauso hart wie Vergewaltigung bestraft

1
@Kleinesetwas123

Richtig und deshalb muss der Junge mit seinen Eltern reden und dann alle an einen Tisch, wenn das so ist wie der Junge hier geschrieben hat, dann kann man nicht einfach behaupten, dass er ein Vergewaltiger ist, das geht gar nicht.

0

Vergewaltigung war's nicht. Sie schrieb das es Süss war... hoffentlich hast du die Nachricht noch. Dann kannst du das auch in der Schule klarstellen. Dein Klassenlehrer oder Direktor kann das auch klarstellen das es nicht so war.

Auch mit deinen Eltern musst du reden bevor sie irgendwelche Gerüchte von anderen erfahren.

Achso es war höchstens sexuelle Bedrängnis.. Belästigung.

Außerdem tut das Mädchen falschen Beschuldigungen in die Welt setzten u das ist auch strafbar. ...also von daher ist die auch nicht ganz fit.

Klar hättest du das nicht tun dürfen. Ganz unschuldig bist du da nun auch wieder nicht.

Aber das kann man alles vernünftig klären.!

Es ist aber sexuelle belästigung und wird genauso hart bestraft seit der Sache in Köln

0

Eine Vergewaltigung ist es nur, wenn du mit ihr, ohne dass sie es wollte, sexuelle sachen machtest. Solange du sie nicht an Geschlechtsteilen angefast hast, ist es klar, dass sie nur übertreibt.

Wenn sie geschlafen hat, war es Vergewaltigung Bzw sexuelle Belästigung.

Spielt es eine Rolle was sie sagt wenn sie nachweislich wach war und die Aktion sogar süß fand?

Wenn Sie was dagegen gehabt hätte dann hätte sie es mir sagen könne oder nicht?

1
@Anonym1794

Du meinst danach sagen, da sie ja geschlafen hat? Wie wäre es mit ihr Zeit geben, es DAVOR zu sagen, bevor du es einfach machst?

3
@Annika8881

Sie war wach sonst hätte sie es ja nicht mitbekommen

0
@Anonym1794

Ja, aber das wusstest du zu dem Moment ja noch nicht. Also spielt es gar keine Rolle, ob sie wach war oder nicht. Du hast es einfach getan, ohne sie zu fragen, und das geht nicht.

Da du nicht bemerkt hast, dass sie wach war, wird sie wohl auch nicht bemerkt haben, was du vorhattest.

Also wie bitte hätte sie vor der Handlung sagen sollen, dass sie es nicht will.

Wie gesagt, erst fragen, dann machen.

1

Sie übertreibt meiner Meinung nach.
Klar hättest du sie nicht anfassen müssen/sollen, aber du hast sie doch nicht vergewaltigt.

Was möchtest Du wissen?