Mädchen die Rap hören. Abtörnend?

Das Ergebnis basiert auf 20 Abstimmungen

Nein, nicht abtörnend! 85%
Ja, abtörnend! 15%

20 Antworten

Ich denke warum sollte sich jemand den dadrauf reduzieren sich mit dir zu unterhalten bzw. zu treffen nur, weil du Hip-Hop hörst. Es ist dir ja auch wahrscheinlich egal, was er zum Frühstück ist oder ?

Es gibt in jeder Musik richtung gute oder schlechte Künstler.

Wenn man voreingestellt ist, sollte man keine Tipps bzw. Kommentare schreiben....

Nein, nicht abtörnend!

Ganz im Gegenteil.. Rap ist eine Kunstform der schätzungsweise letzten 40 Jahre. Rap hat sich weiterentwickelt, gewandelt, verbessert und verschlechtert und ist heutzutage neben Pop die erfolgreichste Musikrichtung überhaupt. Wie bereits andere User schon sagten, würde ich behaupten, dass das Hören von Proll-Rappern eher "abtörnend" ist, aber im Endeffekt sollten sie das hören, was ihnen zusagt. Es wäre falsch seinen Musikgeschmack der breiten Masse anzupassen.

Fazit: Jeder, ob Mann oder Frau, sollte hören was auch immer er möchte. Die Reflektion der Mitmenschen sollte einem, sowie in vielen anderen Bereichen wirklich egal sein.

Liebe Grüße, OldCrupZ..

Nein, nicht abtörnend!

Wenn es normaler Rap ist (als beispiel Sido, Bushido, Kool Savas o.ä.) ist es in Ordnung aber wenn die mit Haftbefehl, Farid Bang oder so an kommen dann nicht (also kein "Ich f*ck deine Mutter Rap ;))

tausche farid bang und bushido

0
Nein, nicht abtörnend!

und wenn schon ich würde auf keinen fall aufhören hip hop zu hören weil einem typ das nicht gefällt! aber ich denk mir auch manchmal dass es ein bisschen unweiblich ist wenn meine schwester und ich auf konzerten die einzigen mädchen sind :D

..also ich bin ein mädchen und finde es teilweise ok, nunja es kommt auf die person an wenn das mädchen sich dazu verhält wie in diesen videos dann ist es meiner meinung nach ein totales no go!

Was möchtest Du wissen?