Macht man in der pubertät komische Dinge?

5 Antworten

"Wie krank"  denkt ein 17 jähriger vielleicht nicht. Eher: "wie bekloppt." Na ja, und wenn der/die 17j. dann 25 ist, denkt sie/er dann wieder anders.

Wenn du dich erinnern kannst, wirst du dich fragen, wie man nur so bescheuert hat sein können...

Aber als Pubertierender darf man das... da hat man Narrenfreiheit - und immer eine gute Ausrede :)

Viel Spaß die nächsten 3-4 Jahre ;)

Warum stören sich die Leute daran dass ich mich mit einem pädophilen 16 Jährigen angefeundet habe?

Er steht auf Mädchen in meinem Alter und nur auf Mädchen ich bin aber ein Junge mit kann das egal sein. Ich kenne ihn aus der Psychoterapie. Mit ihm kann ich auch gut über meine Vorlieben sprechen ohne dass ich gleich als Psycho beledigt werde er hört mir zu und verurteilt mich auch nicht für meine Vorlieben. Er hat es sich doch nicht ausgesucht pädophil zu sein. Ich finde es nicht fair dass ihm keiner Freunde gönnt

An die Admins: Ich meine die Frage ernst und wegen euch muss ich jetzt Leute mit Kommentaren fragen

0

Haha natürlich!:D und selbst nach der Pubertät wird man später an sein früheres ich denken und lachen^^

ständig perverse Gedanken, ist das die Pubertät?

Bin 16(weiblich) aber habe dennoch ständig perverse Gedanken. Sogar bei Dingen die eigentlich für mich tabu sind (zB Vorstellung mit cousin oder sowas) ... Ich fühle mich mittlerweile wie ein 13 jähriger neu pubertierender junge. Ich habe wirklich 24/7 nur noch solche Dinge im Kopf, nicht das ich direkt geil werde oder so aber jede Kleinigkeit nehme ich als etwas perverses oder sowas auf und habe auch solche Gedanken. Woran liegt das? Ist das die Pubertät? Ist das vor allem als Mädchen eigentlich normal? Denn ich erlebe solche Dinge eher bei Jungs als bei Mädchen.  

...zur Frage

11cm Penis mit 17?

Hi, ich bin 17 und mein Penis ist im steifen Zustand 11cm groß und wollfe fragen ob er noch wachsen kann oder schon ausgewachsen ist ? Bin schon seit dem ich 14 bin in def Pubertät

...zur Frage

warum fühle ich mich so alt und müde?

Ich bin gerade einmal 17 und habe bemerkt, dass ich mich oft einfach nur alt und müde fühle. Ich habe in der Vergangenheit nicht so schöne Dinge erlebt und bin dementsprechend auch "erwachsener" bzw erfahrener als gleichaltrige. Ich kann einfach nicht "naiv" sein, s.cheiss drauf sagen und dumme dinge tun oder über dumme Dinge lachen. Da bin ich irgendwie mittlerweile raus und das nervt mich so arg. Ich mache derzeit ne Therapie(neu angefangen) und ich wollte wissen, ob ich normal sein werde, wenn ich meine psychischen Krankheiten bekämpft habe? Ich will nicht mehr so leben :( mir kommts so vor, als hätte ich meine Jugend,meine Unschuld schon als kleines Kind verloren,weil die probleme schon damals existierten, die dann größer und größer wurden.

...zur Frage

Ist es normal in der Pubertät viel nachzudenken?

Ich bin 14 und denke in letzter zeit oft mal über das Leben und den Tod und das Universum und Gott und so nach. Ist das normal? Wann geht das weg? Ich mag dieses nachdenken nicht. Wie geht das weg?

...zur Frage

14 und 17 beziehung!?

Er ist 17 und ich 14. Ist das schlimm? Wie findet ihr den unterschied?

...zur Frage

Gehört das nur zur Pubertät?!

Hallo ich bin ein 14 Jähriger Junge und ich habe seit einiger Zwit komische Gedanken im Kopf. Mir wurde uf einmal bewusst,dass ich gerade wirklich lebe und existiere und dass ich auch mal sterben muss. Diese Gedanken sind sehr intensiv. Klar denkt jeder mal darüber nach, nur ist es bei mir sehr heftig. Dann fühlt sich das Leben an wie ein Traum und dass man jeden Moment aufwacht und das normal Leben weiter geht. Hört zwar komisch an, aber so kann man es am besten beschreiben. Kann mir jemand helfen? Ist das normal? Ist das die Pubertät, einfach nur Hormonschübe?

Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?