Macht das lachen im Gebet das Gebet ungültig?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ja du musst von neu anfangen lachen macht das gebet ungültig auch wenn es leise wahr:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaubst du wirklich das Allah auf Wolke sieben sitzt und deine Gebete hört, der hört noch nicht einmal die Schreie der Kinder und Frauen die, die IS quälen und ermorden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KhalidIbnMusa
21.01.2016, 22:56

Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Jeder Mensch kriegt seine Abrechnung; dieses Leben ist vergänglich!

0
Kommentar von Khalil2023
23.01.2016, 05:38

Allah ist trotz allem sehr geduldig
Und diesen Geduld verlangen wir auch nur Von Allah C.C
Du siehst ja selber an deinen Worten wie wir Muslime von solchen Menschen wie dir angegriffen werden
Ich finde es unverschämt und nicht akzeptabel den wenn eine Traube kaputt ist dann heißt es nicht das alle verfault sind
Aber ihr achtet nur auf das was ihr sehen wollt
Würde Allah wollen das Menschen sterben dann würde heute keiner von euch leben den Islam gibt es schon sehr lange
Ah und noch was die die im Namen der Religion töten haben keine Religion das gabs in der Christentum Geschichte auch so wie wir das akzeptieren und respektieren
Solltest auch du etwas Respekt und anstand zeigen
Islam ist frieden
Ich bin gekommen um leben zu schenken ich bin nicht für die Zerstörung gekommen sagte unser Prohphet sav
Als der Engel sagte wenn du verlangst lösche ich dieses volk aus ich hoffe bei deinem nächsten komentar überlegst du dir davor was du sagst

0

Ja. Es hat aber nicht nur dein Gebet, sondern auch deine Gebetswaschung ungültig gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Gebet ja
Also fang noch mal neu an {empfehle ich)
Brauchst dich nicht nochmal zu waschen meine Meinung
Ich hoffe ich habe nichts falsches gesagt :) aber schau dir bei Google oder im Gebetbuch nochmal an zum Sicherheit Selamun aleyküm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon deine Angst davor, beim Beten etwas falsch zu machen, deutet darauf hin, dass es mit Sicherheit nicht die, für Dich, richtige Glaubensrichtung ist.
Ich bin Atheist und lasse so ziemlich jedem seine Überzeugung. Aber Angst vor einem falschem Gebet, zur falschen Zeit, oder am falschen Ort zu seinem sich Erwähltem sollte es mit Sicherheit nicht geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von saidJ
21.01.2016, 21:32

wie du schon sagtest : du bist atheist also bitte nicht über dinge urteilen die du nicht verstehst

0
Kommentar von furkansel
21.01.2016, 22:09

Atheisten sind nicht zwangsweise unwissend, doch sie betrachten alles aus der atheistischen Perspektive und bezüglich des Islams nicht aus der islamischen. Das macht schon einen Unterschied. Bezogen auf die Antwort: Das man beim Gebet auf gar keinen Fall etwas falsch machen will, zeugt doch von der Ehrfurcht vor Gott.

0

Warum nur machst du dir so einen Kopf? Es ist ja dein wille das du Betest und warum sollte das gebet ungültig sein weil du lachst??? Gott bzw. Allah müsste doch eigentlich glücklich sein das seine gläubigen glücklich sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KhalidIbnMusa
21.01.2016, 23:01

Es gibt nunmal Regeln, wie man sich bei bestimmten Dingen zu benehmen hat. Schließlich hält man sich in der Schule auch daran ruhig zu sein, wobei es vielleicht den Lehrer doch glücklich machen könnte, wenn seine Schüler lachen.

0



Ibn Qudaamah sagte: Ibn al-Mundhir sagte: 'Man hat einstimmig beschlossen, dass Lachen das Gebet ungültig macht, und die meisten der Gelehrten sagten, dass Lächeln das Gebet nicht ungültig macht.' Al-Mughni, Teil 1, S. 394.


Shaykh al-Islam Ibn Taymiyah sagte: Was das Lächeln angeht, so macht dies das Gebet nicht ungültig. Doch wenn jemand während des Gebets kichert, dann macht dies das Gebet ungültig. Al-Fataawa al-Kubra, Teil 2, S. 227 


Also lautes lachen macht es ungültig,  einfaches schmunzeln oder lächeln widerum nicht.

 





Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
10.03.2016, 20:36

Und wie ist es mit leisem Lachen? Gibt es da so eine Art Skala?

0

Es ändert doch nichts an deiem Glauben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

islam ist so schön, so frei und ganz ohne zwänge

natürlich ist es ungültig, es ist allgemein bekannt, dass euer gott besonders humorlos ist

unser dagegen ist lieb und gütig, für ihn wäre das ok, du fühlst ja freude, das ist kein schlechtes gefühl

nur für einen blutgott halt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KleineLady
21.01.2016, 20:20

oh mein gott

1
Kommentar von Internetzugriff
21.01.2016, 20:32

Zuerst euren bösen Gott nicht mögen, dann euren "heiligen Schrift" verändern damit aus dem bösen Gott zu einem guten netten Gott wird. Tolle verarsche. Daumen Hoch.

0
Kommentar von KhalidIbnMusa
21.01.2016, 23:04

Wie schon mehrmals erwähnt. Wenn die Leute nunmal nur nach dem Verbotenen fragen, ist es kein Wunder, dass es so vieles dazu gibt. Es gibt außer dem nur einen Allah und nicht "deinen" und "meinen".

0

Was möchtest Du wissen?