Lohnt sich der AMD Ryzen 5 1600 für Gaming?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar lohnt sich der R5 1600 für Gaming, aber wirklich notwendig sind 6-Kerne plus SMT nicht.

Kannst auch den R5 1500X nehmen, sind 4-Kerne plus SMT.

Intel ist im Singlecore etwas stärker, aber ein i5 hat kein Hyperthreading.

Also, R5-1500X oder 1600 sind schon sehr gute CPUs.

Wieso ein µATX Board ?

RAM dann direkt 3000er oder 3200er, Corsair Vengeance LPX, 2 x 8 GB.

Grüße aussem Pott

Jimi

3

Ok. Danke 

0

Der Ryzen 5 1600 (X) ist aktuell der Prozessor fürs Gaming, grad wegen der 6 Kerne auch zukunftssicher.

Der ohne X für Übertakter, der mit X für welche die es nicht möchten, z.B. wegen der Garantie, oder für diejenigen, die dann aus diesem noch mehr rausholen möchten^^ (s. Bild)

 - (PC, CPU, AMD)

AMD Komponenten sind zum Übertakten gut. Wenn du aber nicht übertaktest würde ich dir eine Intel CPU viel mehr empfehlen. Grafikkarte sollte klar sein^^ "NVIDIA"

Was möchtest Du wissen?