Mainboard empfehlung für RTX 3070 und Ryzen 3700x/3800x und 16GB RAM?


09.09.2020, 15:06

FÜR GAMING!!!

4 Antworten

Ein B550 Mainboard. Das MSI b550 Tomahawk wäre ganz gut...

Wie viel willst du dafür ausgeben?

Woher ich das weiß:Hobby – Technik macht alles. PC macht mehr!

also budget ist mir relativ egal will nur das das Mainboard die Komponenten nicht ausbremst (ich werde nicht oc ) aber ich will halt kein mainboard was für den besten threadripper etc. ausgelegt ist

1
@BqbyShiny

der pc wird auch auschließlich für gaming und streaming genutz und wlan sollte dabei sein...

1
@BqbyShiny

Dann nimm das MSI b550 Tomahawk. (Ein threadripper passt da eh nicht drauf)

Das ist nicht günstig und nicht teuer, sehr gut verarbeitet und auch die Ausstattung ist hervorragend.

Und mit WLAN kann man sehr schlecht spielen nimm lieber ein Kabel

0
@Motolex

danke, wie gesagt ich möchte halt das meine leistung endet weil die graka zuschlecht in dem sinne ist und nicht das mainboard

0
@BqbyShiny

frage sollte ich nicht aber ehre zur gaming version greifen?

0
@Motolex

Hab gerade auf amazon nur um mal schnell zugucken gegooglet da gibt es ein Tomahawk für 180 - und ein Tomahawk gaming für 260 werde sie mir aber nicht auf amazon bestellen

0

MSI B550.

Genau weiß ich nicht. Zu dem rate ich zu 32GB RAM, die 50 Euro sollte man bei diesen System noch zahlen können.

Woher ich das weiß:Hobby – - Beschäftige mich täglich mit PCs.

ich sag ja werde aufrüsten :D

0
@BqbyShiny

Okay. Also hast du schon 16GB? Meiner Erfahrung nach spacken schon mal Ryzen CPUs bei unterschiedlichen Riegeln.

0
@Test1ccount123

habe 16 gb ram corsair dominator da kommen noch mal 2 riegel dazu

1

B550 Aorus Pro AC von Gigabyte.

So ziemlich das beste getestete für unter 200€

Hat auch gleich noch WLAN on Board

LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?