Lohnt es sich Abitur zu machen , ohne danach zu studieren?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Abitur ist grundsätzlich immer eine gute Sache und lohnt sich immer und ist nie umsonst auch wenn man nicht studieren möchte. Auch wenn es um eine Ausbildung geht sind Abiturienten immer gerne gesehen und einem steht quasi alles offen. Solltest du irgendwann merken Ausbildung alleine ist doch nicht so das richtige kannst du einfach doch noch studieren gehen oder dich anders orientieren. Natürlich benötigt man für einiges kein Abitur aber eins zu besitzen ist auch nie verkehrt. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt viele Ausbildungen, die ein Abi voraussetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich brauche mein Fachabi um Qualifiziert zu sein. (für eine Ausbildung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja habe dieses jahr mein abitur gemacht(warte noch auf die ergebnisse) und fange danach ne ausbildung an die abitur voraussetzt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, vielleicht bekommst du in zehn Jahren Lust zu studieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar. Kann ja sein, dass du dir das mit dem Studium im Laufe deines Lebens noch einmal überlegst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar, was du an ausbildung und wissen hast kann dir keiner mehr nehmen..und vielleicht willst du ja irgendwann doch noch studieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab selber Abitur und studiere und find Gymnasium einfach nur lächerlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?