Lohnt ein HD Modul für private sender wie Pro 7, RTL 2?

4 Antworten

Die Frage, ob es sich lohnt, habe ich für mich ganz einfach so beantwortet:

Ellenlange Unterbrechungspausen mit Werbung etc. muss ich nicht in HD sehen. Mittlerweile haben wir Unterbrechungen bis 13 Minuten gestoppt. Lohnt es sich, das restliche Programm mit den teilweise unterirdischen Serien etc. in HD sehen zu müssen? Für mich sage ich: Nein.

Aber das muss jeder für sich entscheiden. Ich kenne mittlerweile einige Leute , die ihr Jahres-Abo nicht erneuert haben.

eigentlich guck ich auch nur rtl, rtl 2, pro 7, kabel 1 und pro 7 maxx :P

0

Ich bin generell FÜR HD, habe auch ein HD+ Monatsabo. Könnte ich zwar jederzeit kündigen, aber warum sollte ich ? :)

1. wieviel zoll hat dein Fernseher?(bei meinem Beamer 108 Zoll geht es nicht mehr ohne) 2.unterstützt dein Fernseher bzw.. Receiver HD+ karten oder nicht das erkennt man wenn man nach einem dünnen Einschubfach guck, wenn mann das nicht hat dann braucht man ein Modul von CI+ auf HD+.

der hat 28 zoll. ja also der hat einen CI+ schacht

0

Bei 28 Zoll da braucht man gute Augen um da den unterschied zu sehen und ich glaube da lohnt es sich nicht sich die karte für 50€ zu kaufen und dann noch das Modul für 70€ oder?

0
@TheDave3003

achso man braucht da die karte und das modul ? ich dachte man braucht nur das modul was man dann in den schacht steckt ^^ aber ich seh da schon unterschiede

0

WIE EMPFÄNGST DU DIE SENDER? 

Bei Satempfang kostet es umgerechnet 5 € im Monat. Bei Kabel wäre es mir zu teuer. Lohnen tut es sich nicht, da Du kein Geld bekommst. Ob es das Wert ist musst Du wissen. ICH sehe fast nur die Privatsender und die will ich dann auch in HD haben sonst hätte ich meinen Röhrenfernseher behalten können!

über kabel ^^

0

Was möchtest Du wissen?