Logarithmus zur Basis 2 von x ist gleich minus 4?

6 Antworten

Ich halte den Umweg über den natürlichen Logarithmus, den DepravedGirl vorgeschlagen hat, im konkreten Fall nicht für sinnvoll bzw. zu umständlich. (Aber natürlich ist der trotzdem richtig.)

Für einen direkteren Weg: Siehe Bild im Anhang

 - (Schule, Mathe, Mathematik)

Beispiel: 2^4=16 logarithmiert log(2^4)=4*log(2)=log(16)

4=log(16)/log(2)=4

bei dir ist die Basis 2

also 2^(-4)=x ergibt 1/(2^4)=x ergibt x=0,0625

2^c=0,0625 logarithmier ergibt ln(2^c)=ln(0,0625) ergibt

c=ln(0,0625)/ln(2)=-4

log(a) b = c    kann man umschreiben zu:

a^c = b

also bei deiner Aufgabe:

log(2) x = -4

2^-4 = x

x = 0,0625

sonst nachfragen.

Was möchtest Du wissen?