Löslichkeit von Alkoholen in Salzwasser

1 Antwort

Salzwasser ist in diesem Zusammenhang ein unbrauchbarer Begriff. Entscheidend ist die Konzentration des Salzes. Ihr müsstet also schon verschiedene definierte Salzkonzentrationen mit verschiedenen Alkanolen untersuchen. Am besten stellt ihr zunächst eine gesättigte Kochsalzlösung her und gewinnt von ihr aus die Proben für verschiedene Konzentrationen. Die Verhältnisse dürften kompliziert sein, da Kochsalz sich auch in Methanol und Ethanol löst. Phasenbildung kann im Konzentrationsgefälle auftreten. Erst wenn solche Trennschichten nach ausgiebigem Schütteln stabil sind, kann man Ergebnisse ablesen. Zu beachten ist dabei auch, ob Salz ausfällt.

Was möchtest Du wissen?