Linksabbieger müssen immer warten-aber was ist mit der Regel "Rechts vor Links"?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

linksabbieher müssen warten

Richtig, Gegenverkehr muss durchgelassen werden. Nur wenn Gefahrlos, darf gefahren werden. 

Rechts vor links, 

überall da, wo es keine Beschilderung gibt, 30iger Zone, Spielstrasse z.B. ansonsten ist der Beschilderung Folge zu leisten.

Das sind unterschiedliche Sachen. 

Wenn du an einer Kreuzung bist an der rechts vor links ist, hat der rechte Fahrer Vorfahrt. 

Stehen sich an einer Kreuzung zwei Fahrer gegenüber und beide dürften fahren ( Vorfahrtsstraße ) 

Einer will geradeaus, einer links abbiegen. Dann darf zuerst der Fähren der geradeaus fährt. Der links abbieger muss warten. 

Ok? 

*fahren nichts Fähren 😉

Und Linksabbieger 

0

Rechts vor links. Das ist die Standartregel, die immer greift, wenn keine Schilder oder Ampeln etwas anderes vorgeben. Dabei können zuerst immer die Rechtsabbieger fahren und dann je nach Situation die Linksabbieger oder die Geradeausfahrer. Das hängt dann eben von der genauen Situation ab.

Bei rechts vor links darf der rechte fahren. Egal wohin er will. Ob geradeaus, links oder rechts. 

0
@labertasche01

Ja - nichts anderes behaupte ich. Aber der Linke darf auch fahren, wenn er Rechtsabbieger ist, da er dann den Rechten nicht bei der Fahrt behindert.

0

Der Linksabbiegen musst warten und nicht der Rechtsabbieger, weil der LA durch die Spur von Rechtsfahrer fährt um zum Ziel zu kommen. Also muss der Linksabbieger warten. Und rechts vor links gilt

wenn du lernst wie du schreibst, wundere ich mich nicht über deine Frage. Eine Beantwortung erledigt sich dadurch.

Was möchtest Du wissen?