Links-/Rechtsäugig?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Yep, stimmt. Jeder Sportbogenschütze wird dir das versichern können ;)

Es gibt einen kleinen, einfachen Test, wie du herausfinden kannst, welches deiner beiden Augen dominant ist.

  1. Du streckst beide arme nach vorne aus, Handflächen ebenfalls nach vorne. Dann schiebst du die Hände so übereinander, dass nur noch ein kleines Loch zwischen den Daumen und den Zeigefingern vorhanden ist.

  2. Jetzt fixierst du einen kleinen Punkt. Zum Beispiel den Knopf an deinem Monitor.

  3. Dann schließt du abwechselnd das linke und rechte Auge. Dabei sollte dir auffallen, dass beim schließen des einen Auges der Knopf aus dem Loch zwischen den Händen verschwindet und beim schließen des anderen Auges da bleibt. Wenn der Knopf beim Schließen des linken Auges da bleibt ist dieses dominant.

krass -hatte grad ein " aha " erlebnis :) danke und dh !

ähnlich gehts mit links / rechtsfüßer : wenn du gerade stehst , beide beine zusammen und die augen zu hast , so dominiert der fuß welcher als erster nach vorne schnellt , wenn dich unerwartet jemand von hinten nach vorne stösst .-lg.

1
@opperator

:D den Test kannte ich noch nicht, aber genial!

Ich bin Linksfüßer, Linksäuger und Linkshänder ^^

"die Linke" war bestimmt enttäuscht, dass ich sie nicht gewählt habe

1
@eisn89

klar, vor allem, weil du als linkshänder "rechtshirner" bis und damit auch rechtsäuger sein müsstest...

nuuu, verwirrt?

war absicht... :-)

2
@ponyfliege

@ pony : -bin verwirrt . ist demnach ein angestupster frosch , der mit beiden beinen gleichzeitig nach vorne hüpft ein bilateraler ? :))

0

Ja, das gibt es. Kann man gut unterscheiden, wenn man ein einäugiges Teleskop benutzen lässt - und beobachtet, mit welchem Auge die Leute durchsehen. Die es mit dem linken Auge tun sind (nach Befragung) in der Regel auch Linkshänder.

jeder maler weiss, auf welcher seite er äugelt...

ich äugele links, händere rechts bis beidhändig und bin absolut unfähig, rechtshüpfernd duch die gegend zu hoppeln.

Ja, sowas in der Richtung muss es wohl wirklich geben...ich bin z.B. aufm rechten auge Kurzsichtig und wenn ich ne Brille aufsetze merke ich, dass das rechte Auge nach einiger Zeit sehr angestrengt ist, weil ich die nicht so oft trage. Also seh ich wohl hauptsächlich mit dem linken Auge, weil das rechte ja sowieso nicht so gut sieht.

Jetzt müssen wir noch herausfinden, welche Gehirnhälfte man mehr benutzt! ;-)

wie stellst du dir das vor? das man blind auf dem rechten auge ist dafür aber mit dem linken sehr scharf sieht?! ich glaube nicht das es sowas gibt...

Die rechte Hand eines Linkshänders ist ja auch nicht gelähmt!

1

Zuviel Senf im Haus?

0

Was möchtest Du wissen?