Kann ich trotz meiner Sehschwäche Auto und Moped Führerschein machen?


28.07.2020, 18:06

Ps: Ich trage Kontaktlinsen

8 Antworten

Beim Führerscheinsehtest musst du mit jedem Auge einzeln einen Visus von 0,7 erreichen. Das hat mit der Glasstärke nichts zu tun, sondern zeigt nur an, wie gut du sehen kannst. Visus 0,7 heisst im Volksmund 70%. Ob ohne Brille oder mit Brille oder mit Contactlinsen ist dabei völlig egal. Egal ist auch, wieviel Dioptrien deine Brillengläser haben, denn es kann sein, dass du mit deinen -3,0 am linken Auge sogar einen Visus von 1,25 oder mehr erreichst, mit dem anderen, also rechten Auge, kommst du vielleicht nur auf 1,0.
Insgesamt darfst du beim Sehtest 4 Fehler machen und hast noch bestanden.

Viel Erfolg

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Brille aufsetzen und Abfahrt. Musst vorher Sehtest machen und dann steht auf deinem Führerschein, dass du eine Brille brauchst.

Natürlich. Das sind ja nicht mal besonders schlechte Werte.

Du wirst "mit Brille" in den Führerschein eingetragen und musste diese natürlich tragen, erst recht bei Kontrollen - wobei die Polizisten da nicht oft drauf schauen was ich gemerkt habe.

Musst mindestens 70 oder 75% Sehschärfe zusammen kriegen dann passt es.

Natürlich kannst du. Da wird nur die Brille eingetragen im Schein.

Und was wenn man Kontaktlinsen trägt?

0
@MachiatoCoffee

Im Führerschein steht bei der Nr. 12 01, dann ist es egal, ob man Brille oder Contactlinsen trägt. Steht da 0101, dann darf man nur mit Brille fahren, bei 0102 darf man nur mit Contactlinsen fahren.

0

Was möchtest Du wissen?