Links rechts schwäche Autofahrprüfung nehmen die Prüfer rücksicht?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Anders abzubiegen als der Prüfer ansagt, ist KEIN Grund für ein Durchfallen. Allerdings könnte es passieren, dass der Prüfer nach mehreren solchen Vorfällen entsprechend intensiver nachprüft bzw. seine Fahrstrecke so legt, dass es dich mehr fordert. Wichtig ist in erster Linie, dass du beim Abbiegen alles richtig machst - also wenn du z.b. rechts abbiegst, obwohl er links sagt, dann aber den Schulterblick nach rechts vergisst, bist du natürlich durchgefallen.

Der Prüfer muss überprüfen, ob Du Dich sicher im Straßenverkehr bewegst. Wenn Einschränungen sich hier negativ auswirken, kann es keine mildernden Umstände geben. Wenn Du also nicht weißt, ob das Auto von links oder das von rechts Vorfahrt hat, bist Du nicht fahrtauglich.

Nachtelfe888 08.04.2015, 21:50

Kann sowas von früher Umschulung vom Links- zum Rechtshänder kommen??

0
SaltyCat 08.04.2015, 21:51

das mit der Vorfahrt ist schon richtig, ich denke hier geht es mehr darum, dass der Prüfer ansagt "bei der nächsten Möglichkeit links abbiegen" und der TE biegt rechts ab. Das ist KEINE Grundlage zum Durchfallen lassen. Mir schwirrt da sogar noch so ein Begriff wie "freie Fahrwegwahl" durch den Kopf, dazu konnte ich allerdings auf die Schnelle nichts finden. Aus Erfahrung kann ich dennoch sprechen, denn meine cousine hat die Prüfung bestanden, obwohl ihr genau das passiert ist (und sie noch den sagenhaften Spruch gebracht hat "ACH ... das andere links" ... :DD)

1

Schreib dir einfach auf die Hand "L" für links und "R" für rechts auf die jeweilige Hand. Hat mir mein Fahrlehrer damals auch vorgeschlagen

Ich denke sie werden keine Rücksicht nehmen aber erwähnen kannst du es ja mal. Vielleicht wird er kulanter sein. Liebe Grüße und viel Glück :)

mach' dir doch eine Merkhilfe z.B. in Form farbiger Armbänder, an den linken Arm eins in lila (lila = links), an den rechten eins in rot (rechts = rot).

Nein sicher nehmen sie keine rücksicht. Wenn du nacher alleine fährst nimmt auch niemand rücksicht darauf, da es niemand wissen kann

MAOAM0007 08.04.2015, 21:45

Aber da sagt dir dann ja meist auch keiner ob du links oder rechts fahren sollst :D

0
xXBlueforceXx 08.04.2015, 21:48

Dann weiß ich ja auch wo ich hin will ^^

0
fail94 08.04.2015, 21:48

Ja aber dann hat jemand einen rechtsvortritt und du meinst das ist links

0
MAOAM0007 08.04.2015, 21:49

Naja dann ist die Gefahr gegeben dass du in das Auto reinfährst das hat ja nichts mit richtiger rechts links Schwäche zu tun

0
fail94 08.04.2015, 21:50

Doch du verwechselst die seite und nimmst daher jemanden den rechtsvortritt.

0
SaltyCat 09.04.2015, 15:39
@fail94

ich kann es nicht zu 100% sagen, da ich mit dieser Schwäche keine Erfahrung habe - aber ich gehe mal davon aus, dass das Vorfahrt-gewähren als Gewöhnung trainierbar ist ("wenn ich ihn über den Beifahrersitz kommen sehe, muss ich warten"), während es dem TE schwer fällt, auf Zuruf SOFORT die richtige Richtung zu wählen.

0

Schreib dir links und rechts auf die Hand. Und selbst wenn du falsch abbiegst dann sagt der Prüfer eigentlich nichts schlimmes höchstens einen blöden Spruch :D

Sehr viele Frauen haben eine links/rechts Schwäche. Und die haben die Pappe ja auch geschafft. Mach Dir keine Sorgen.

Schreib's dir auf die Hände wo links und rechts ist. Ich glaub da kann keiner was dagegen sagen! ;) Oder mach dir einen fetten Punkt mit Kugelschreiber auf die rechte Hand. Einfach nen kleinen "spicker" Viel Erfolg!

Mal dir ein 'L' auf die Linke Hand

Was möchtest Du wissen?