Liebe zwischen aramäer und türkin?

7 Antworten

Ihr könnt auch so eine Ehe führen, ohne in Sünde zu leben. Das sind alles von Menschen gemachte Zwänge und Vorurteile.

Wobei ich mit 14 Jahren noch nicht unbedingt an eine Ehe denken würde.

Dein letzter Satz kann man ganz leicht beantworten: Nein!

Vergiss ihn und behalt deinen Glauben. Ich habe sowieso den Verdacht, dass du nur wegen ihn deine Religion ändern willst. Tu das nicht. Willst du ins Paradies oder in die Hölle? Wenn er nicht konvertiert, was er wahrscheinlich nicht macht, dann musst du mit ihm Schluss machen. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende! Außerdem wird deine Familie das nicht akzeptieren. Du wirst deine Familie verlieren und irgendwann vllt auch ihn, wenn er dann keine Lust mehr hat auf dich.

endlich jemand der es versteht. Zumal respekt in der Beziehung heißt das keiner die Religion ändert richtig?! Einfach eine naive leichtgläubige hier die nazli

1

Furkecegala also als erstes möchte ich sagen dass deine Antworten leicht provokant rüber kommen. Ich bin stolz jungfräulich so wie er auch. Mit Ehe meine ich meine Zukunft, weil eine Beziehung ohne Zukunft Zeitverschwendung ist.

0
 Ich habe sowieso den Verdacht, dass du nur wegen ihn deine Religion ändern willst

Es gibt immer einen guten Grund, den Islam aufzugeben. Wenigstens den fundamentalistischen Islam, der Beziehungen unterschiedlicher Religionen verbietet.

Willst du ins Paradies oder in die Hölle? 

Für deren Existenz gibt es keinerlei Hinweise.

0

Macht keinen sinn mit ihm nazli du wirst es bereuen und falls nicht bitte thema urlaub ins syrien und nicht in die türkei ein land was von türkischen muslimen erobert wurde hat keinen Platz für so eine

0

Irgendwas stimmt nicht mit dir.
Dein Kopf ist schon so manipuliert das man dir gar nicht mehr helfen kann. Du willst ohne Sünden leben aber willst sündigen indem du deine Religion wechseln willst. Du musst einen anderen finden. Er passt nicht zu dir. Du würdest auch probleme mit deinen Eltern kriegen

Tskler.

0

Eine Türkin wechselt keine Religion. komm zu dir.

0

Wenn ihr euch so respektiert wieso konvertierst du?! Und wenn du dich von ihn entjungfern lassen hast dann ist dieser angebliche respekt denn ihr angeblich habt ein witz! Er nimmt dich will du leichtgläubig und leicht beeinflussbar bist. Bzw schön aussiehst.

Ehe du heiraten kannst, wird sich die Situation verändern, du dich eventuell noch mehrmals verlieben und dann eine eigene Entscheidung treffen - hoffentlich.

Können wir danach eine Ehe führen ohne in Sünde zu leben?

Welche "Sünde" stellst du dir denn vor, die du dir(euch) anlasten willst ?
Willst du deine ganzen Ängste, welche durch deine jetzige Religion bedingt sind in einen eventuellen andern "Glauben" mitnehmen ? Willst du deinen eventuellen christl. Lebenspartner mit deinen alten Ängsten belasten ?

Was möchtest Du wissen?