Liebe auf den ersten Blick, gibt es sie WIRKLICH?

54 Antworten

JA! Ich habe damals urlaub in holland mit meiner familie gemacht, weil meine tante dort wohnt. Meine Mutter meinte dan gleich zu mir, guck mal was für hübsche nachbarjungs! ich fand die beiden ganz ok, nicht hässlich aber auch nicht so hübsch also machte ich mir keine weitern gedanken über die nachbarn. Eines abends sind wir dan zu meiner tante gefahren, die nachbarn ( die gegenüber von meiner tante wohnen) feierten gerade ein geburtstag deswegen waren sie alle draußen. & ich dachte mir nur so ,, oh nein'' auch das noch. Ich stieg aus, ging zu meiner tante und da sah ich ihn einen wunderschönen jungen. Ich hatte sofort schmetterlinge im bauch, meine beine wurden zu wackelpudding und mein herz schlug von 0 auf 100! Als wir dan etwas länger vor der Haustür meiner tante warten mussten, konnte ich in der fensterscheibe sehen wie er die ganze zeit rüberguckte. Ich war so aufgeregt, und als ich dan drinn war hab ich mich sofor ans fenster gesetzt ( wo er mich aber nicht sehen konnte) und sah das er noch etwas länger immer wieder zum haus rüberschaute. Seit diesem augenblich hab ich ihn nie wieder vergessen und das ist jetzt mittlerweile 2 jahre her. Ich bin dan die herbst& winter ferien wieder dort hingefahren doch ich habe ihn nicht mehr gesehen also hatte ich es aufgegeben. Doch die sommerferien dadrauf bin ich wieder dahin, ich wollte ihn endlich kennenlernen, hab ich aber leider nicht :( er zeigte interesse doch es schien so als hätten wir nie eine chance gehabt uns kennenzulernen da ich auch immer an meine familie gebunden war und wer spricht einen schon an wenn man mit seiner family unterwegs ist? Danach habe ich ihn für einige zeit vergessen war auch in einer festen beziehung doch als diese zu ende ging kam das alles mit ihm wieder hoch :s Ich sage heute noch das er der schönste junge ist dem ich je begegnet bin! Mittlerweile weiß ich wie er heißt und wir nehmen gerade kontakt mit seinen brüdern auf. Ich werde dieses jahr in den sommerferien mit meinen freundinnen dahin fahren, und ich werde ihn kennelernen. Auch wenn aus uns nichts wird ich will wenigstens einmal richtig mit ihm geredet haben und wissen woran ich bei ihm bin.Ich kenne diesen jungen nichtmal und empfinde trotzdem so strak für ihn, seit dem ersten moment. Ich konnte ihn in 2 jahren nicht vergessen und ich glaube das ist etwas was man liebe auf den ersten blick nennen kann! :-) <3

Na klar gibt es diese Liebe auf den ersten Blick! Ich habe sie selbst erlebt, am 19. Januar 2008. Ich bin verrückt, ich weiß sogar noch das Datum :D Ich war etwas zu spät und hetzte die Treppe in unserem Schulhaus rauf, als ER plötzlich mit einem Freund eben diese herunterlief. Ich sah ihm ganz kurz in die Augen und ZACK war es so halb um mich geschehen. In Französisch war ich abwesend, irgendwie nicht ganz da. Danach musste ich diese Treppe wieder runter, doch auf ihr war Stau. An ihrem Fuße stand der Junge und sah hinauf. Ich sah hinunter und gefühlte Ewigkeiten sahen wir uns in die Augen. Mir war heiß und kalt, meine Beine spürte ich nichtmehr, ich bekam nix mehr mit, musste mich am Geländer festkrallen um nicht zu fallen. Den Ganzen Tag lang grinste ich, konnte ein (!) Jahr nichts anderes mehr denken, jeder Tag war erfüllt von ihm. Irgendwann stand der Tanzkurs bevor, eine Freundin von mir (sie wusste die ganze Geschichte) hat ihn über ICQ kontaktiert (weil ich viel zu schüchtern war und bisher nix auf die Reihe gekriegt hab) und sich mit ihm angefreundet, außerdem noch klargemacht, dass wir Tanzpartner werden. Als sie mit mitteilte dass er eingewilligt hat war ich gerade auf einer Geburtstagsparty und den ganzen Rest des Tages abwesend und total happy. Tanzkurs wurde unheimlich lustig und jedes Mal wenn er mich ansah stand ich unter Schock. Ich hatte jedes Mal das Gefühl in seinen braun-grünen Augen zu ertrinken. Mein Problem war nur, dass er sich durch diesen engen Kontakt über ICQ in meine Freundin verliebt hatte, die mir gestand, dass sie sich ebenfalls in ihn verliebt hatte. Für mich brach an dem Abend eine Welt zusammen und jedes Mal wenn ich sie zusammen sah, wie sie sich küssten, wie sie miteinander redeten und überhaupt wie sie jede Pause miteinander verbrachten, dachte ich, mein Herz reiße noch ein Stück weiter ein. Einen Monat später trennten sie sich (ich frag mich, warum meine Freundin ihn nicht gleich mir überlassen hat), aber meine Wunde war so groß und teils schon wieder zusammengewachsen, dass ich nur froh war die Zeit einigermaßen heil überstanden zu haben. Noch immer bleibt mir bei seinem Anblick die Spucke weg, noch immer bin ich schüchtern wenn ich ihn sehe - doch verliebt Gott sei Dank nicht mehr. Zumindest nicht so gewaltig wie ich es war. Liebe auf den ersten Blick gibt es wirklich! Durch sie weiß man auch erst wie stark man empfinden kann. Und das ist mir mit erst 14 Jahren passiert! Er hätte mein erster Freund sein können, doch da es ihm nicht genauso ging, hilft jammern natürlich nichts! Mittlerweile bin ich 16 - einen Freund hatte ich noch nicht. Doch vor kurzem habe ich genau so einen "Bombeneinschlag" wieder erlebt. Die Entfernung zwischen uns beträgt 1 1/4 Stunden, doch es hat mich nicht davon abgehalten nochmals hinzufahren. Das Ergebnis: positiv (er hat mich angegrinst, mich von oben bis unten gemustert, mir tief und lang in die Augen geblickt) und ich war isoliert von der ganzen Außenwelt. Ich werde nochmal hinfahren und sehen was draus wird - entweder es hat bei beiden gefunkt oder es war wieder eine Enttäuschung.

Auf jeden Fall weiß ich jetzt, dass dieses wunderbar tiefe Gefühl das Beste ist, was einem jemals passieren kann. Ich werde nur jemanden heiraten, bei dem ich genau dieses empfinde.

Noch was kurzes: Vor kurzem hat mir ein sehr guter Freund seine Liebe gestanden. Zu der Zeit hatte ich auch Gefühle für ihn, jedoch bei weitem nicht so starke wie damals bei diesem Jungen auf der Schultreppe. Ich habe lange überlegt, ihm eigentlich schon "zugesagt", ja gesagt zur Beziehung. Und im letzten Moment einen Rückzieher gemacht. Ich hab ihm damit sehr wehgetan, das weiß ich. Und es tut mir unendlich leid. Aber ich konnte einfach nicht, erklären kann man das aber nicht. Vielleicht weil ich gemerkt hab dass es nicht lange halten würde?! Ich weiß es nicht.

But long story short: Glaubt an diese Liebe auf den ersten Blick, auch wenn sie merkwürdig und ungewohnt, vielleicht sogar unglaubwürdig erscheint! Sie ist das Beste was euch passieren kann, auch wenn sie nicht erwidert wird. Denn nur durch sie wisst ihr, was ihr fühlen könnt, wozu ihr im Stande seid und was ihr geben könnt. Ich wünsch euch auf jeden Fall alles alles Liebe & Gute ! (:

ich glaube auch das es die liebe auf den ersten blick gibt...ich habe sie selbst erlebt....bis vor einem halben jahr war ich mit meinem ex zusammen, ich war nicht mehr wirklich glücklich mit ihm - versch. lebensziele u. interessen etc......dann letztes jahr im august hab ich bei einer firma angefangen meine lehre zu machen....dann nach ca. 3 wochen traf es mich wie ein blitz....ich sitz bei uns im hinteren teil des büros welches nicht frei zugänglich ist, die türen sind aus glas und ein teil der wand auch, d.h. ich kann sehen was bei uns vorne an der rezeption passiert...so un da sah ich nun nach vorne und da stand er.er ist bei uns techniker und hatte bis zu diesem zeitpunkt urlaub.ich konnte einfach nicht mehr wegschauen!ich hab um mich herum nix mehr mit bekommen, mein herz fing an zu rasen und mir drehte sich der magen.....erst als zu mir rinter sah un unsere blicke sich trafen....konnte ich meinen blick wieder von ihm lösen...das war so ein eigenartiges gefühl...ich konnte das erst nich richtig einordnen da ich ja zum damaligen zeitpunkt noch mit meinem ex zusammen war....ich überlegte aber schon lange ob das alles überhaupt einen sinn hat. nach ca. einem monat hatten wir dann firmenfeier als ich dort ankam waren schon fast alle plätze besetzt...nur neben meinem süßen war noch frei ^^ also setzte ich mich neben ihn die ganze zeit zitterte ich wie verrückt.als er dann mit mir redete war ich echt total schüchtern un hab kaum ein wort rausgebracht un ich bin normalerweise ne übelste labertasche =)))) es blieb aber alles ganz normal... im november sah ich dann das er im meinvz angemeldet ist.....un hab mich gefreut wie so ein kleines kind als dann da stand "solo" also fingen wir dann an zu schreiben er wollte sich auch immer mit mir treffen...aber irgendwo konnte ich net weil ich ja mit meinem ex zusammen war...un 4 jahre kann man ja auch nicht einfach so wegwerfen als wäre nie was gewesen ^^mein süßer wusste aber die ganze zeit nich das ich eig schon vergeben bin....als ich es ihm dann sagte war er sehr enttäuscht un meldete sich nur noch sehr selten...was ja auch i-wie verständlich war =) erst im dezember als wir weihnachtsfeiervon der firma hatten meldete er sich das erste mal wieder von selbst un fragte ob ich allein oder mit meinem freund komme un da sagte ich das ich alleine komme weil mein ex solche verantstaltungen immer gehasst hat....er wartete sogar vor dem gebäude auf mich un wir gingen zusammen rein....den ganze abend hatte ich so ein kribbeln un zwischen uns war wie ein magnetisches feld ich musste ihn immer wieder anschauen...das war alles so krass ich hätte nie gedacht das ich mich mal so heftig verlieben könnte....als ich dann abends nach hause kam un mein ex an der tür stand un mir unterstellte ich würde mit meinem besten freund vögeln...hatte es mir dann gereicht ich hab meine sachen geschnapp, hab zu ihm gesagt das es das letzte mal is wo er mich sieht un bin zu mir nach hause gefahren...solche unterstellungen warf er mir oft an den kopf....aber immer nur das ich mit meinem besten kumpel schlafe würde...keine ahnung wie er darauf gekommen is....totaler unfug....zwei tage später traff ich mich dann meinem süßen un es hat richtig gefunkt da wir ja auch das erste mal so richtig alleine waren....als ich dann gehen wollte gab ich ihm einen kuss auf die wange....da zog er mich zurück un an sich ran un küsste mich echt total leidenschaftlich...das war der beste kuss den ich in meinem ganzen leben bekommen hatte!ich hab richtig gemerkt wie sehr er mich begehrt un wie lange er wahrscheinlich auf diesen augenblick gewartet hatte...

nun sind wir seit einem halben jahr un es is als würde ich ihn schon ewig kennen als hätte ich einen seelenverwandten getroffen... wenn er mich anfässt kribbelt es immer noch auf der ganzen haut ^^ vom sex ganz zu schweigen =)))lol

Glaubt Ihr an die Liebe auf den ersten Blick oder nicht?

Ja oder Nein auch mit Begründung. Glaubt Ihr daran, dass einige Leute bestimmt wurden um mit deren Person zusammen zu kommen?

...zur Frage

Ich will und ich darf mich nicht verlieben aber wie?

hallo liebe Leute Ich habe am Samstag einen Typen kennen gelernt und wir haben uns schon geküsst. Seit dem schreiben wir. Irgendwie finde ich ihn super, nett und hübsch. er hat auch einen tollen Charakter und ich habe das Gefühl dass ich mich gerade verliebe und das will ich nicht weil ich den Eindruck habe, dass er mich nicht will. Normalerweise verliebe ich mich nicht so schnell aber bei ihm.. Heute hat er mir nicht mehr zurück geschrieben und allgemein findet er er sei zu alt für mich und ich habe einfach das Gefühl das er mich nicht will und ich ihn schon. Und um zu verhindern, dass ich wieder so einen Liebeskummer habe will ich mich nicht verlieben aber wie schaffe ich das? Liebe Grüsse und gute Nacht.

...zur Frage

Ich liebe einen Knasttypen! Meiner erste große liebe

Ich hab mich in einem Kerl verliebt der hinter Gitter sitzt wir haben uns getroffen und mit der Zeit habe ich mich so richtig in ihn verliebt ich will ihn vergessen Ich weine jeden Abend im Ihn was soll ich machen das tut so in meinem Herzen weh ich kann dieses Gefühl nicht beschreiben ich will ihn einfach vergessen den Kerl werde ich nie mehr sehen da er im Knast sitzt oh Gott wer hilft mir :(

...zur Frage

Wenn man eine Person auf den ersten Blick hübsch findet, könnte daraus sofort liebe entstehen ohne den Charakter zu kennen?

...zur Frage

Glaubt ihr an liebe auf den ersten Blick?warum? Warum nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?