Lichtschalter auf Automatisch(VW Golf 5)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das gleiche habe ich auch. Ja es geht alles automatisch an und aus wenn es Regnet oder dunkel ist zB. Aber nur wenn der Schalter auf Automatisch ist. Wenn er aus ist bleibt alles aus. Wenn du keinen Regensensor eingebaut hast so wie ich dann solltest du wenn es wirklich hell ist und es regnet auf Abblendlicht umschalten. :)

Danke dir für die schnelle und hilfreiche Antwort:)

1
@pizzacolaO

Bitte, habe noch was ergänzt. Würde mich über ein Stern freuen. Lg :)

1

Der Regensensor ist für die Scheibenwischer zuständig, er hat nichts mit der Beleuchtung des Fahrzeuges zutun!

0
@Pit1989

Das ist nicht ganz korrekt. Bei starken Regen wird das Abblendlicht eingeschaltet. Unabhängig von der Helligkeit.

1

Ja, wenn es genügend dunkel wird durch die Wolken, geht das Licht automatisch an. Dito, wenn du in einen dunklen Tunnel fährst.

Bei Regen und einigermaßen Helligkeit gehen die Scheinwerfer nicht automatisch an. Da empfiehlt es sich, das Abblendlicht von Hand einzuschalten.

Bei Regen geht es an, wenn ein Regensensor vorhanden ist.

Nebel wird nicht erkannt. Wenn es nicht gleichzeitig dunkel genug ist, bleibt das Abblendlicht aus.

Du darfst dich also nicht auf die Automatik verlassen, sondern musst kontrollieren, ob das Licht tatsächlich immer dann brennt, wenn du es auch manuell eingeschaltet hättest.

Steuert der Regensensor nicht nur die Scheibenwischer? Ist ja ein Infrarotsensor oberhalb des Innenspiegels. Fürs automatische Abblendlicht ist m.M.n. nur die Umgebungshelligkeit entscheidend.

0
@ToxicWaste

Man kann den Regensensor auch dazu nutzen, bei Regen das Abblendlicht einzuschalten.

0

Was möchtest Du wissen?