Lichtgeschwindigkeit mit einem Rad?

6 Antworten

A: Nein - das ist nicht möglich. Auch nicht theoretisch.

B: Nein - ein solches Material gibt es ebenfalls nicht. Auch theoretisch nicht.

Wie willst du so etwas antreiben? Das ist so ein Aufwand, da würde sich der Motor schneller als das Rad drehen...

wenn man die Achse eine Zeit lang langsam dreht dann beschleunigt der Rand ja schon weil die Energie geht ja in beide Richtungen. Der Motor dreht sich aber die Achse auch ein bisschen. Und im Weltall gibt es ja keinen Luftwiederstand oder sowas.

Aber was mir eigentlich wichtiger ist zu Wissen: gibt es denn überhaupt ein Material das sich bei Solchen kräften nicht gleich nach außen Zieht und die Form beibehält

0

Ein Material, dass unendlich großer Kraft standhält gibt es natürlich nicht.

Hallo, ein solches Material müsste ein "unendlich starrer" Körper sein. Voraussetzung dafür ist, dass sich die Wechselwirkung im starren Körper unendlich schnell, d.h. schneller als die Lichtgeschwindigkeit ausbreitet und das steht wiederum im Widerspruch zu den Grundannahmen der speziellen Relativitätstheorie. Siehe auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Ehrenfestsches_Paradoxon

Bei Lichtgeschwindigkeit wäre die Masse unendlich!

Was möchtest Du wissen?