Wie kann ich lernen, meiner Freundin zu vertrauen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi,

du musst wirklich an dir arbeiten, denn so wird das nicht lange gut gehen. Ich hätte da sicher bald die Schnauze voll, wenn mein Freund mir nicht vertrauen würde.

Such dir Hobbies, damit ihr nicht immer schreiben könnt. Wenn du sonst den ganzen Tag nichts machst, ist es klar, dass du sofort was von ihr hören willst, und nicht warten kannst. Dass dann die Gedanken kreisen, weil man ja selber nichts besseres zu tun hat als zu schreiben, ist da wohl verständlich. Deshalb such dir Sachen die du machen kannst. Du musst dich ablenken.

Du musst dich selbst lieben lernen, wenn du von dir selber nicht so gut denkst, werden es die anderen bald auch nicht mehr tun. Aber nur weil sie es von dir so sehen, wenn man merkt, dass du selber unzufrieden bist und das auf andere überträgst wird es für die auch bald so sein.

Das in der Disko sehe ich jetzt nich so schlimm. Ich vertraue meinem Partner aber auch und muss ihn nicht kontrollieren.

Wenn sie den Typen wirklich kannte, was ist so schlimm daran, dass sie mit ihm gesprochen hat? Wenn sie dich liebt, ist sie treu, egal wie betrunken sie ist. Dann kann sie doch mit ihm reden, Smalltalk, austauschen was in der letzten Zeit so passiert ist, und Ende. Wenn er sie angesprochen hat, oder er ein Freund ihrere Bekannten ist und sie redet kurz mit ihm ist doch nicht schlimm. Das ist nur höflich, dass man kurz redet und ev. auch länger falls man was Interessantes zu erzählen hat. Da ist wirklich nichts dabei, wenn er zu viel flirten würde, hätte sie doch sicher gesagt, dass sie einen Freund hat. Da solltest du ihr schon vertrauen.

Auch das nahe sitzen oder stehen in der Disko ist ganz normal. Sonst versteht man ja nichts, und nur weil man nebeneinander sitzt und das ganz Nahe, heißt doch bitte noch lange nicht, dass man fremdgehen würde, sondern einfach nur, ich verstehe dich nicht weil es so laut ist.

Du hättest ihn geschlagen? Bist du 12 Jahre alt oder was? Von einem Schläger hätte ich mich auch getrennt, sowas geht gar nicht, dass ist wirklich das allerletzte. Verhalte dich doch bitte wie ein Erwachsener, normaler Mensch. Einen Schläger will doch wirklich niemand als Freund haben, außer peinlich ist das nichts. Egal was sie macht, oder wer was mit ihr macht, schlagen ist keine Lösung. Du bekommst nur eine Anzeige und zeigst wie kindisch du doch noch bist.

Das mit den 2 Küssen auf die Wange muss nichst heißen. Ich habe auch einen guten Freund, dem gebe ich einen Kuss auf die Wange zur Begrüßung, das schon seit Jahren. Wir wollen beide nichts vom anderen es ist einfach eine Gewohnheit, mehr nicht. Da sofort sauer zu sein, ist nicht gut. Das sollte man wirklich darüber reden, und nicht sofort denken, sie würde fremdgehen.

Bei dir muss man ja beim weggehen immer Angst haben, dass man etwas falsch macht, dass man sich nicht so verhält wie es der Freund will. Da hat man keine Lust mehr auf Disko und dann bald auch nicht mehr auf den eigenen Freund.

Du musst an dir arbeiten, dich selbst lieben lernen und dann kannst du ihr vertrauen. So machst du die Beziehung sicher bald kaputt, denn das will wirklich niemand haben. Sag dir doch auch, dass immer wenn du ihr nicht vertraust und ihr etwas unterstellst, sagst du ihr ganz klar: Du würdes sofort fremdgehen, du bist untreu, dir kann man nicht vertrauen!

Das ist echt schlimm wenn man sowas vom Partner hört.

LuigiMH 04.01.2014, 00:25

Ähm, nur zur Klarstellung: du verstehst Vieles hier falsch.

Ich habe Hobbies glaub mir, es gibt kaum einen Tag wo mir langweilig ist - trotzdem schreibe ich gerne mit meiner Freundin. Warum? Hmm, vielleicht weil es mir Spaß macht? :D Wow^^ Es ist einfach ungewöhnlich, wenn sie sich ne Zeit lang nicht meldet, da sie es sonst immer tut - wenn es normal wäre, würde ich das anders sehen.

Wüsste nicht dass ich gesagt hätte dass es mich stört, wenn sie mit ihren Freunden redet, wäre schlimm wenn ich so denken würde. Das man zur Begrüßung Wangenküsse gibt ist mir bewusst, das tu ich selbst auch - aber einfach so mitten im Gespräch? Wohl eher nicht.

Zur Schlägerei: tja, Jeder hat andere Ansichten - aber wenn er sich an meine Freundin ranmacht (das heißt Küssen, whatever) muss er damit halt rechnen - bei der Situation habe ich eh nichts unternommen, weils noch mehr oder weniger "harmlos" war.

Hoffe damit ist klargestellt, dass ich kein kranker Kontroll-Freak bin, sondern einfach nur Verlustangst und habe.

0

Hallo ich kann dich vollkommen Verstehen aber ich würde mit dei ner Freundin reden ihr sagen wovor du Angst hast was dir passiert ist sie wird dich schon Verstehen viel glück

hey ich kenne das thema und bin genauso ein eifersüchtiger mensch wie du aber manchmal ist zu viel eifersucht auch schlecht... die hauptsache ist das du glücklich bist das du dir sicher bist das du noch ne menge zeit mit ihr verbringen willst. Und wegen lernen des vertrauens das ist schwierig weil wenn sie dir einmal weh getan hat tut sie dir auch ein zweites mal weh so schwer es auch ist..menschen können sich verstellen..rede einfach mit ihr über deine zweifel es ist das wichtigste !

Ich wünsche euch alles glück der welt &' kopf hoch ! :-)

mein freund hat früher auch so gedacht. der wollte dass ich fremdgehe damit er den beweis hat das ich fremdgehen würde. Bin ich aber nicht er hat sich um sonst sorgen gemacht. Wenn sie fremd gehen will tut sie das eh. Da bringt eifersucht auch nix genieß di ezeit mit ihr und vertrau ihr.

Wilkommen in meiner welt :( denkt dir immer ich kann ihr vertraun ich kann ihr vertaun... Dass wird schon viel glück und noch ne gute nacht

Was möchtest Du wissen?